Ausstellung „DER DEUTSCHE FILM“ in der Völklinger Hütte

Zum Jahresabschluss mit lieben Freunden eine tolle Ausstellung besucht: DER DEUTSCHE FILM 1895 bis Heute. Irre, wie die Filme auf großen Leinwänden im Raum inszeniert werden. Auch wenn man sich hier und da mehr Informationen zu den Filmen gewünscht hätte, ging das Konzept der Ausstellung grundsätzlich auf: keine Texte, die Filme stehen für sich.

BlueSky seit heute offen sichtbar

Mit der neuen Version des Twitter-Nachfolgers BlueSky ist heute auch eine wichtige Änderung umgesetzt worden, auf die ich schon lange gewartet habe: Man kann BlueSky-Links auch aufrufen, wenn man nicht bei dem Dienst angemeldet ist. Ihr findet mich unter der Adresse https://bsky.app/profile/textundblog.bsky.social und die Stabi unter https://bsky.app/profile/stabihh.bsky.social. Vielleicht gibt es dann im neuen Jahr auch …

BlueSky seit heute offen sichtbar Weiterlesen »

Rien ne va plus – der letzte Tweet der Woche

Seit dem 25.11.2011 habe ich hier im Blog den „Tweet der Woche“ vorgestellt. Da sich Twitter zu unser aller Bedauern im Niedergang befindet und von dramatischem Nutzer:innen-Schwund gekennzeichnet ist, wird die heutige 485. (!) Ausgabe der Reihe auch die letzte Folge sein. Bei der wie immer schwierigen Auswahl des Tweets der Woche trifft es mit …

Rien ne va plus – der letzte Tweet der Woche Weiterlesen »

Fotos San Sebastián 2023

Bin am Sonntag-Abend aus San Sebastián zurückgekommen. Es war der 28. (!) Aufenthalt beim Internationalen Filmfestival und es war wieder sehr genial. Ehe es meinen Festivalbericht geben wird, hier schon mal eine Auswahl meiner Fotos aus Donostia:

Fallbeil für Gänseblümchen

Auch das macht Twitter – immer noch – aus: man stößt auf interessante Informationen, die einen ohne Twitter nicht erreicht hätten. In der 480. Ausgabe der Reihe „Tweet der Woche“ – ja, so lange gibt es diese Serie schon – möchte ich einen Tweet von @annerabe2 vorstellen, in dem sie auf das höchst eindrückliche DLF-Radio-Feature …

Fallbeil für Gänseblümchen Weiterlesen »

Aiwanger und die Abgründe

Dass Aiwanger allen Ernstes glaubt, aus dieser Geschichte ohne Konsequenzen rauszukommen, ist unsäglich. Dass Söder an ihm aus machtpolitischen Gründen fest hält, ist erschütternd. Die treffendste Einschätzung zur Causa Aiwanger hat @kimtodzi im Tweet der Woche vorgenommen: Diese Aiwanger Affäre legt Abgründe der deutschen Gesellschaft offen, die sich viele viel zu lange schön geredet haben. …

Aiwanger und die Abgründe Weiterlesen »

Buchseite 2 von 596
1 2 3 4 596