Literatur

Literatur und Bibliotheken

Rien ne va plus – der letzte Tweet der Woche

Seit dem 25.11.2011 habe ich hier im Blog den „Tweet der Woche“ vorgestellt. Da sich Twitter zu unser aller Bedauern im Niedergang befindet und von dramatischem Nutzer:innen-Schwund gekennzeichnet ist, wird die heutige 485. (!) Ausgabe der Reihe auch die letzte Folge sein. Bei der wie immer schwierigen Auswahl des Tweets der Woche trifft es mit …

Rien ne va plus – der letzte Tweet der Woche Weiterlesen »

Fallbeil für Gänseblümchen

Auch das macht Twitter – immer noch – aus: man stößt auf interessante Informationen, die einen ohne Twitter nicht erreicht hätten. In der 480. Ausgabe der Reihe „Tweet der Woche“ – ja, so lange gibt es diese Serie schon – möchte ich einen Tweet von @annerabe2 vorstellen, in dem sie auf das höchst eindrückliche DLF-Radio-Feature …

Fallbeil für Gänseblümchen Weiterlesen »

Aiwanger und die Abgründe

Dass Aiwanger allen Ernstes glaubt, aus dieser Geschichte ohne Konsequenzen rauszukommen, ist unsäglich. Dass Söder an ihm aus machtpolitischen Gründen fest hält, ist erschütternd. Die treffendste Einschätzung zur Causa Aiwanger hat @kimtodzi im Tweet der Woche vorgenommen: Diese Aiwanger Affäre legt Abgründe der deutschen Gesellschaft offen, die sich viele viel zu lange schön geredet haben. …

Aiwanger und die Abgründe Weiterlesen »

Was soll‘s

Alle, die To-do-Listen führen, kennen das gute Gefühl, etwas aus der Liste als erledigt zu streichen. Wie es auch gehen kann, hat @assenassenov im Tweet der Woche vorgeführt: Einige Punkte von der ToDo- auf die WasSolls-Liste gesetzt. — assen assenov (@assenassenov) August 19, 2023 Hier geht’s zu den vergangenen Tweets der Woche.

Twitter bleibt Twitter

Auf die unsinnige und kontraproduktive Entscheidung von Elon Musk Twitter in X umzubenennen, hat Hubertus Kohle die einzig richtige Reaktion formuliert. Für mich der Tweet der Woche: Ich schlage vor, dass wir diesen laden hier konsequent weiter „twitter“ nennen — Hubertus Kohle (@hkohle) August 3, 2023 Hier geht’s zu den vergangenen Tweets der Woche.

Die rechtsextremistische AfD will ein Europa der Vaterländer

Die AfD hat auf dem gerade stattfindenden Bundesparteitag in Magdeburg manifestiert, dass sie Europa zerschlagen will. Die rechtsextremistische Partei will zurück zu einem Europa der Vaterländer (siehe SZ). Mehr gibt es zur Haltung der AfD zu Europa nicht zu sagen, als @hsussebach es im Tweet der Woche zum Ausdruck bringt: Wohin ein „Europa der Vaterländer“ …

Die rechtsextremistische AfD will ein Europa der Vaterländer Weiterlesen »

Angesprochen

Da es auf Twitter etwas ruhiger geworden ist, wird es auch immer schwieriger, den Tweet der Woche zu finden. Doch ein treuer Lieferant von gutem Twitter-Content ist @gallenbitter. Hier hat er wieder einmal den Nagel auf den Kopf getroffen. Für mich der Tweet der Woche: Auf Twitter muss man nicht gendern. Da fühlt sich auch …

Angesprochen Weiterlesen »

Buchseite 1 von 178
1 2 3 178