Allgemeines

Mit iPhone-App Brushes New Yorker Cover gemalt

Wie abgefahren ist das denn bitteschön? Der renommierte Zeichner Jorge Colombo hat das neue New Yorker Cover (Juni 2009) quasi mit Fingerfarben auf dem iPhone gemalt. Und zwar mit Brushes, einer gerade mal 5 U$ teuren Anwendung für das iPhone. Die Vorteile, so der Künstler: niemand erkenne, dass man am Zeichnen sei und im Gegensatz …

Mit iPhone-App Brushes New Yorker Cover gemalt Weiterlesen »

Altpapier- & Altglas-Berg: Vorher-Nachher

Wer hier schon länger mit liest, weiß ja, dass ich Vorher-Nachher-Vergleiche liebe. Zum Beispiel vor fast auf den Tag genau einem Jahr habe ich mich mit zwei kleinen Videos zum Thema Rasur: vorher/nachher, gemeinsam mit meinem Bär Martin, der extra für Isa gebrummt hatte, der Lächerlichkeit preisgegeben an die Öffentlichkeit gewandt. Nun kann ich wieder …

Altpapier- & Altglas-Berg: Vorher-Nachher Weiterlesen »

Tipp zu Feedburner-Statistiken in den Lesercharts

Hinweis vorneweg: dieser Artikel ist nur interessant für Menschen, die sich für Blogstatistiken interessieren. Alle anderen bitte nicht – oder nur auf eigene Gefahr – weiterlesen. 😉 Vor zwei Tagen habe ich Text & Blog bei den Lesercharts angemeldet, einem Dienst, den Cindy von Blogwiese ins Leben gerufen hat. Dort werden deutschsprachige Blogs nach Anzahl …

Tipp zu Feedburner-Statistiken in den Lesercharts Weiterlesen »

Fool for Food: Sahne-Meerrettich selbstgemacht

Foto: Wikipedia Ich mag Rezepteblogs sehr gerne. Mit Abstand das interessanteste und lesenswerteste im deutschsprachigen Raum ist «Fool for Food» von meiner hier schon einmal vorgestellten Wandsbeker Nachbarin Claudia Schmidt. Die Rezeptvorschläge, die sie so gut nachvollziehbar vorstellt, machen Lust darauf, sie sofort auszuprobieren. In einem ihrer kürzlich veröffentlichten Artikel beschreibt sie zum Beispiel, wie …

Fool for Food: Sahne-Meerrettich selbstgemacht Weiterlesen »

Cuarenta y tres

43, oder ausgesprochen Cuarenta y tres, ist ein spanischer Likör, der sich auch bei uns großer Beliebtheit erfreut und der meist mit Milch gemixt wird. Ich trinke ihn in Spanien gerne als Cuarenta y tres con Vainilla, also mit Vanillemilch. Seinen Namen hat der Likör, weil er aus 43 Zutaten hergestellt wird. Das Rezept soll …

Cuarenta y tres Weiterlesen »

Sprengkalender

Den etwas anderen Adventskalender bietet in diesem Jahr das Schweizer Fernsehen den Besuchern seiner Website an. Mich hat ja die Sprengung der Brücke in Thusis in Graubünden sehr beeindruckt, die der rotbemützte Sprengmeister hinter dem 8. Türchen versteckt hat. Apropos rotbemützt: Ich trage übrigens zur Zeit auch ‘ne rote Mütze. Aber das ist ja vielleicht …

Sprengkalender Weiterlesen »

Sonntags-Frühstück mit frisch gepresstem O-Saft

Es geht doch nichts über ein gutes Frühstück. Am Sonntag ist auch viel mehr Zeit dazu als unter der Woche, obwohl ich auch da ausgiebig frühstücke. Nicht nur, weil Ernährungswissenschaftler im Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages sehen. Gestern spürte ich so ein leichtes Kratzen im Hals. Das bedeutet, der Körper braucht verstärkte Vitamin-Zufuhr, um …

Sonntags-Frühstück mit frisch gepresstem O-Saft Weiterlesen »

Nichts für Arachnophobiker

Faustus hat Recht: täuschend echt. Wenn diese Spinne über den Bildschirm krabbelt, könnte mensch – wie diese Katze – glauben, sie sei echt. Oder ist sie es sogar? Ausprobieren! [via Virtual Unreality]

Buchseite 4 von 20
1 2 3 4 5 6 20