Homeoffice ist nicht gleich Homeoffice

Tweet der Woche Freiberufler werden in diesen Tagen des coronabedingten Arbeitens im Homeoffice darauf angesprochen, dass sie das Arbeiten zuhause als Freiberufler ja gewohnt seien. Die richtige Antwort darauf hat @ne_ratte im Tweet der Woche:

Hier geht’s zu den vergangenen Tweets der Woche.

Festivalbericht Berlinale 2020

Mit etwas Verspätung mein Festivalbericht von der Berlinale 2020, der ersten unter der neuen Leitung von Carlo Chatrian als künstlerischem Direktor und Mariette Rissenbeek als Geschäftsführerin. Es war wieder einmal ein gutes Festival. Ich habe 45 Filme in zehn Tagen gesehen. Wenn man so viele (meist sehr harte) Filme in kurzer Zeit und rascher Abfolge sieht, brächte man während des Festivals eigentlich therapeutische Betreuung. Die Themen der Filme gehen einem meistens sehr nah und von einem Drama zur nächsten Dokumentation mit schwer zu verkraftenden Themen zu ziehen, ist kein Spaß. Aber es lohnt sich für mich immer wieder, weil ich auf diese Weise viele gute Filme entdecken kann, die ich sonst nie zu sehen bekäme.

Dies sind die zehn Filme, die mich am meisten beeindruckt haben. Die Reihenfolge stellt keine Wertung dar, die Filmtitel verlinken wie immer auf die Filmbeschreibung im Berlinale-Katalog:
Weiter lesen

Zehn Jahre Social Media in der Stabi

Bei der Arbeit im Lichthof der Stabi
Foto: Maximilian Buddenbohm

Heute vor zehn Jahren habe ich – damals im Urlaub auf der Berlinale – erfahren, dass ich in der Stabi Hamburg nach 4,5 Jahren Projektmitarbeit einen unbefristeten Arbeitsvertrag bekommen und zum 1. März 2010 eine Stabsstelle mit Aufgabengebiet Social Media antreten werde. Damals stolz im Blog verkündet: «Feste Stelle Social Media in der Stabi Hamburg». Zeit, kurz auf zehn Jahre Social Media in der Stabi zurückzublicken, auch durch Hinweis auf Veröffentlichungen dazu.
Weiter lesen

Finden ohne zu suchen

Tweet der Woche Heidrun Wiesenmüller ist im deutschen Bibliothekswesen eine ausgewiesene Kennerin der Formal- und Sacherschließung. Seit einer Woche testet sie Twitter und es ist eine wahre Freude zu sehen, wie gut sie das Medium nutzt, welch gute Informationen sie findet und teilt. Und überhaupt, wie rasch sie verstanden hat, wie sinnvoll es ist, Twitter zu nutzen:

Hier geht’s zu den vergangenen Tweets der Woche.

Der Einfluß von Twitter auf die Arbeit

Tweet der Woche Twitter eignet sich ganz hervorragend zum Netzwerken und um rasch Neues zur eigenen Arbeit zu erfahren und zu teilen. Wer Twitter nicht nur privat sondern auch beruflich nutzt, kennt diese von der @akkordeonistin beschriebene Situation nur zu gut und macht genau die gleiche Erkenntnis. Daher mein klarer Tweet der Woche:

Hier geht’s zu den vergangenen Tweets der Woche.

Eskalation in Excel

Tweet der Woche Arbeiten mit Excel können durchaus eskalieren. Wer schon einmal intensiver mit dem Programm gearbeitet hat, wird diesen Tweet von @Grolmori kopfnickend zur Kenntnis nehmen. Für mich der Tweet der Woche:

Hier geht’s zu den vergangenen Tweets der Woche.

Seite 1 von 570
1 2 3 570