Spanisch

Spanischsprachiges

Vorfreude & Kritik: Kunst & Nachdenkliches zur WM

Wer’s bis heute Abend nicht aushalten kann, schaue sich dieses wunderbare Fußball-Kunstwerk an, das ich bei den 11 Freunden gefunden habe. Ansonsten möchte ich darauf hinweisen, was ich vorgestern schon im Stabi-Blog und im ciberaBlog geschrieben habe: Bei aller Vorfreude auf möglichst interessante Fußballspiele, sollte man in diesen Tagen aber nicht nur einen landeskundlichen, sondern …

Vorfreude & Kritik: Kunst & Nachdenkliches zur WM Weiterlesen »

Mexiko bei der WM 2014 in Brasilien: Quiero Creer

Mein Herz schlägt bei der WM bekanntlich für Mexiko. In der Brasilien-Gruppe A den 2. Platz zu erreichen wird (gegen Kroatien und Kamerun) mehr als schwierig. Mexiko hat eine schwache Quali gespielt, was sie in ihrem Video auch offen ansprechen («Te hicimos sufrir» – «Wir haben dich leiden lassen»). Aber ich glaube dran – Quiero …

Mexiko bei der WM 2014 in Brasilien: Quiero Creer Weiterlesen »

Berlinale-Entdeckung: Alonso Ruizpalacios – Güeros

Nach 20 gesehen Filmen hat mich bislang Güeros (Inhalt & Fotos) des mexikanischen Regisseurs Alonso Ruizpalacios am meisten beeindruckt. Eine Mischung aus Nouvelle Vague und Down by Law in schwarz-weiß gedreht. Hier ein Bericht über die Dreharbeiten. Das sind die Art Filme, für die es sich lohnt, all die Strapazen der Berlinale (mit stundenlangem Anstehen …

Berlinale-Entdeckung: Alonso Ruizpalacios – Güeros Weiterlesen »

Festivalbericht San Sebastián 2013

San Sebastián 2013 – Fotoalbum auf G+ Das 61. Internationale Filmfestival (20.-28.9.2013) war gleichzeitig mein 19. Festival in Folge (bin ununterbrochen seit 1995 dort). Ich habe 49 Filme gesehen – und btw in der Mitte des Festivals schrecklich unter den Wahlergebnissen aus Deutschland gelitten. 10 der gesehenen Filme, die ich für besonders sehenswert halte, sollen …

Festivalbericht San Sebastián 2013 Weiterlesen »

Zurück aus dem Baskenland

Nur damit ihr nicht denkt, ich sei noch in Spanien: Bin gestern Abend gut, und wie geplant, aus San Sebastián zurückgekommen. Einen Tag zuvor hab ich dort noch obiges Foto aufgenommen. Filmbericht folgt, hab viel Gutes gesehen, der Blogartikel dazu dauert aber noch. Es geht hier gerade ein bisschen drunter und drüber. Erstmal stehen morgen …

Zurück aus dem Baskenland Weiterlesen »

Sigo siendo – mich gibt es noch

Gestern Abend haben wir den sehr sehenswerten peruanischen Film “Sigo Siendo” von Javier Corcuera gesehen. Regisseur und Sängerinnen haben beim Gespräch angekündigt, dass es am Abend in einer Bar ein Konzert der beiden geben wird. Vor allem Sara Van hat es uns dabei angetan. Schon im Kino dachte ich: was für eine unverwechselbare Stimme. Und …

Sigo siendo – mich gibt es noch Weiterlesen »

San Sebastián: Freude auf’s Meer & die Filme

Ich freue mich auf’s Meer und auf mein 19. Festival in Folge in San Sebastián. In ein paar Stunden steig ich in den Flieger (über Düsseldorf nach Bilbao) und melde mich dann erst wieder vom Baskenland aus. Was mich an Filmen erwartet, seht ihr hier: sansebastianfestival.com.

Über die Verhältnisse (der Anderen)

– "¿Alguna vez vivimos por encima de nuestras posibilidades?". La viñeta de hoy de El Roto http://t.co/3O3nLwDtdp pic.twitter.com/pgKIlKx2jT — EL PAÍS (@el_pais) September 16, 2013 Traurig aber wahr. Übersetzung des Dialoges der Karikatur «Viñeta de El Roto», die heute in der spanischen Tageszeitung El País erschienen ist: Er: Haben wir eigentlich irgendwann mal über unsere …

Über die Verhältnisse (der Anderen) Weiterlesen »

Buchseite 7 von 69
1 5 6 7 8 9 69