In Joan Miró inspirierte Animation von Lorcas «Romance Sonámbulo»

Was für eine großartige Animation: «The Sleepwalker» (Der Schlafwandler) von Theodore Ushev. Der in Bulgarien geborene und in Kanada lebende Illustrator Theodore Ushev hat García Lorcas Gedicht «Romance Sonámbulo» in einer durch Joan Miró inspirierten Bildsprache animiert. Kann man sich mehrfach hintereinander anschauen, wirklich toll gemacht. Die fantastische Musik stammt von dem bulgarischen Komponisten Kottarashky.
Weiter lesen

Ein atemberaubender Ritt durch 121 Jahre Kinogeschichte

121 Jahre Kinogeschichte

Das Kino wurde im Laufe seiner Geschichte schon des öfteren tot gesagt. Doch es ist lebendiger denn je. Und faszinierend, wie viele Filmklassiker man in diesem 15-minütigen Ritt durch die 121-jährige Kinogeschichte (er-)kennt. Am 28. Dezember 2016 ist das Kino 121 Jahre alt geworden1. In diesem Zusammenschnitt gibt es wirklich großartige Szenen mit sehr genialen SchauspielerInnen zu sehen. Und teilweise fantastisch, wie die Überblendungen von Film zu Film gemacht wurden. Manche Schnitte sind etwas holprig, aber insgeamt ist das schon sehr raffiniert gemacht. Eine Viertelstunde Geschichtsunterricht im internationalen Kino, unterhaltsam und lohnenswert:
Weiter lesen

  1. Quelle: Wikipedia – «Am 28. Dezember 1895 fand im Grand Café am Boulevard des Capucines in Paris die erste öffentliche Filmvorführung Frankreichs vor zahlendem Publikum statt, in der Angestellte der Brüder Lumière mit dem Cinématographe zehn selbstgedrehte Kurzfilme zeigten.» []

Himmel über Bahrenfeld

Strahlend blauer Himmel über Bahrenfeld, 21.08.2016

Was ich am Sommer am meisten mag, sind weiße Wolken am strahlend blauen Himmel. Diesen Himmel über Bahrenfeld hab ich am Sonntag aufgenommen. Die Meteorologen kündigen an, dass es die kommenden Tage nochmal richtig heiß wird. Ein letzter Versuch des durchmischten Sommers 2016 noch mal durch zu starten. Mögen noch ein paar schöne Wolken am Himmel zu sehen sein. Dann sage ich «Oh mein Gott, dieser Himmel!», wie im Video von Marteria (danke für den passenden Hinweis auf den Song von Markus Bitterlich, als ich das Himmels-Foto auf Instagram und Facebook geteilt habe):
Weiter lesen

Piraten wirken – zum Beispiel in Schleswig-Holstein

Am 28. Juni 2016 hat die Piratenfraktion Schleswig-Holstein interessierte Menschen in den Kieler Landtag eingeladen, um vier Jahre erfolgreiche Landtagsarbeit zu feiern. In dem bei diesem Anlass entstandenen Film mit mehreren kurzen Interviews wird deutlich, dass der auf Twitter oft verwandte Hashtag #Piratenwirken mehr als ein Schlagwort ist. Durch immer wieder ins Parlament eingebrachte Anträge und Initiativen zeigen die Piraten, dass auch eine kleine Oppositionspartei durch ihr Engagement auf kommunaler und Landesebene wirklich was bewegen kann.

piraten-sh

[via @CarlKnutsen]

Method Design lässt die Puppen tanzen – und wie!

Eine wunderbare Tanzperformance mit einer beachtlichen Animationstechnik umgesetzt. Bin begeistert. Tolles Werk von Method Design. Der Song, der zu hören ist: Major Lazer – Light It Up (Remix).

2016 AICP Sponsor Reel – Dir Cut from Method Studios.

Method Design was tapped by production company RSA to concept and create this year’s AICP Sponsor Reel. The AICP awards celebrate global creativity within commercial production. Method Design wanted to create an entertaining piece of design that encapsulates the innovative and prolific nature of this industry. Our aim was to showcase the AICP sponsors as various dancing avatars, which playfully reference the visual effects used throughout production. Motion capture, procedural animation and dynamic simulations combine to create a milieu of iconic pop dance moves that become an explosion of colorful fur, feathers, particles and more.

Weiter lesen