Text & Blog

Netwars – Krieg im Netz

von Markus — 17.04.2014, 00:07 Uhr · Keine Kommentare

netwars

Wer am Montag-Abend das Kulturjournal im NDR gesehen hat, der konnte im Beitrag «”Netwars”: Wenn Hacker Kraftwerke lahmlegen» erfahren:

“Ein Einzelner mit nur einem Laptop kann heute mehr Zerstörung herbeiführen als eine Bombe!” Mit dieser Aussage von Ian West, dem Direktor für Cybersicherheit bei der NATO, bringt die ARTE-Dokumentation “Netwars – Krieg im Netz” die verborgene Welt des Cyberkrieges auf den Punkt.

Die Arte-Doku von Marcel Kolvenbach kann auf future.arte.tv/de/netwars (als interaktive TV/Web-Dokumentation) oder hier nachgeschaut werden:

→ Keine KommentareKategorien: Internet · Video


 Trennlinie
 

Entschleunigung: Schmetterlinge in Slomo

von Markus — 13.04.2014, 12:27 Uhr · Keine Kommentare

Schmetterling in Slomo

Es geht ja nichts über Naturbeobachtungen. Und diese hier ist brilliant. Da die Schönheit der Bewegungen eines Schmetterlings ob 25 Flügelschlägen pro Sekunde dem menschlichen Auge aber größtenteils verbogen bleiben. hilft moderne Bildtechnik. Faszinierende Slow-Motion-Aufnahmen in der Ausgabe Nr. 22 der BBC Reihe EarthUnpluggedTV. Zeit zur Entschleunigung, bitte zurücklehnen und genießen (im Großbildmodus, versteht sich):

Schmetterlinge haben nicht nur eine interessante Flugbewegung, sondern auch die Herkunft ihres Namens dürfte so manche noch erstaunen.

[via G+ Daniel Mietchen]

→ Keine KommentareKategorien: Video


 Trennlinie
 

Leserlichkeit nach DIN – Spannendes zu Lesbarkeit und Schrift

von Markus — 12.04.2014, 19:45 Uhr · 2 Kommentare

Wer sich für Typografie interessiert, für den habe ich einen prima Tipp. Voraussetzung: eine Stunde Zeit nehmen. Wenn ihr die investiert, werdet ihr staunen, wie uns der Schriftentwickler und Typograf Albert-Jan Pool in einem wirklich guten und unterhaltsamen Vortrag in die Tiefen der Schriftgestaltung mit nimmt. Großes Plus der mit zahlreichen Beispielen lebendigen Präsentation: die vermutete Langeweile, wenn es um DIN-Standardisierungsbemühungen geht, kommt nicht auf. Auch für den Laien nachvollziehbar beackert Pool anschaulich Fragen wie «Können Serifen funktional sein?» und gibt gute Einblicke in das Thema Lesbarkeit und Schrift.

[via kosmar]

→ 2 KommentareKategorien: Literatur · Video


 Trennlinie
 

Charakter-Sport

von Markus — 12.04.2014, 12:39 Uhr · 2 Kommentare

Tweet der Woche «Wer sich bewegt, bleibt körperlich und geistig fit. Sie gähnen schon?», fragt Ansgar Mertin auf Spiegel Online. Berechtigte Frage. Weiß doch jeder, dass Sport gut für das gesunde Wohlbefinden ist. Was es aber bei der Wahl der dafür notwendigen Sportart zu bedenken gibt: Passt dieser Sport auch zu mir? Im Tweet der Woche ist Herr @Ungebührlich dieser Frage nachgegangen und für sich zu folgender Antwort gekommen:

Hier geht’s zu den vergangenen Tweets der Woche.

→ 2 KommentareKategorien: Literatur · Twitter


 Trennlinie
 

Wahlkampfauftakt: Auf dem Podium in Rahlstedt

von Markus — 11.04.2014, 09:15 Uhr · 6 Kommentare

Podiumsdiskussion in Rahlstedt

Podiumsdiskussion in Rahlstedt.
Foto: Treffpunkt Großlohe

Ab und an berichte ich hier von etwas, was ich zum ersten Mal gemacht habe. Isa nennt so was ja «Sachen machen». Das wird wieder so ein Artikel aus der Reihe. Was ich dieses Mal zum ersten Mal gemacht habe? Auf einer politischen Podiumsdiskussion gesessen. Und zwar ganz im Osten Hamburgs, im Bezirk Rahlstedt-Süd. Auf Einladung der Stadtteilversammlung Großlohe war ich als einer der Wandsbeker “Spitzenkandidaten” zur Bezirkswahl am 25. Mai geladen, um die Fragen der dortigen Bürger zu ihrem Ortsteil und zu sonstigen Positionen bei der kommenden Bezirkswahl zu beantworten. Interessante Erfahrung, kann ich nur sagen.

Lage Rahlstedts in Hamburg Ehe ich näher darauf eingehe, noch ein paar Worte zum Ort des Geschehens. Wo Rahlstedt liegt, seht ihr an der Karte links. Der dunkler eingefärbte größere Bereich ist ganz Wandsbek, mit 400.000 Einwohnern Hamburgs größter Bezirk. Rahlstedt ist der ganz im Osten liegende, rot eingefärbte Stadtteil. Die Podiumsdiskussion fand statt im Treffpunkt Großlohe, einem größtenteils von ehrenamtlichen Helfern getragenen Kulturzentrum. Die Leute kommen dort zusammen, um z.B. PC-Kurse, Selbsthilfegruppen, Suppenküchen oder sonstige Veranstaltungen zu besuchen. Was die da machen, sieht man ganz gut in diesem Beitrag von Tide TV:
[Mehr →]

→ 6 KommentareKategorien: Hamburg · Politik


 Trennlinie
 

Hornbach: Mach was gegen Hässlich

von Markus — 08.04.2014, 14:19 Uhr · 2 Kommentare

Heute morgen, auf dem Weg zur Arbeit, diesen Schnappschuss an der U-Bahn-Station Wandsbek Markt aufgenommen:

Hornbach Weerbung U-Bahn-Station Wandsbek Markt

Die neue Hornbach-Kampagne: Mach was gegen Hässlich (auch in Videos wie diesem) finde ich ziemlich genial.

Hornbach: Mach was gegen Hässlich

→ 2 KommentareKategorien: Foto · Hamburg


 Trennlinie
 

Marcus Wiebusch: Der Tag wird kommen

von Markus — 05.04.2014, 15:32 Uhr · Keine Kommentare

Marcus Wiebusch ist gerade auf DRadioWissen zu hören, wo der Song vorgestellt wurde. Was für ein großartiges Lied.

Der Tag wird kommen: Noch acht Bundesligaspiele am Wochenende. Mindestens 176 Männer stehen auf dem Platz. Und kein Spieler ist schwul? – Marcus Wiebusch, Sänger von Kettcar, mit einem Song, der unter die Haut geht! – gegen Homophobie im Fußball.

Am 18.4. erscheint das Soloalbum von Marcus Wiebusch. Es heißt Konfetti.

→ Keine KommentareKategorien: Fußball · Musik · Radio


 Trennlinie
 

Tweet der Woche: Nordisch kann Nähe

von Markus — 04.04.2014, 19:17 Uhr · 2 Kommentare

Tweet der Woche

Was ist dran am Vorurteil, die Menschen im Norden seien distanziert? Alles und nichts.

Oder wie @Kropunder es ausdrückt:

Hier geht’s zu den vergangenen Tweets der Woche.

→ 2 KommentareKategorien: Hamburg · Literatur · Twitter


 Trennlinie
 

 

↑ nach oben