Aus Liebe zum Spiel: Arena

Arena TV
Für die Fans der 2. Fußball-Bundesliga eine wirklich sehr gute Nachricht: der Pay-Tv-Anbieter Arena wird ab der kommenden Saison alle (!) Spiele sowohl live als auch in Konferenzschaltung übertragen. Die der ersten Liga natürlich auch, aber das gab’s ja auch schon bei Premiere. Kosten: 14,90 Euro bei Kabelempfang (9,90 bei Buchung bis Ende Mai), 19,90 Euro bei Satellitenempfang über Astra. Hinzu kommen einmalige Anmeldegebühren und evtl. Kosten für neue Receiver.
Mehr im Netz: für den schnellen Überblick bei Spiegel Online: «Mehr Spiele für weniger Geld».
Sehr ausführliche Infos bei allesaussersport: «Bundesliga-TV-Rechte: und ARENA präsentiert…».
Die Website von arena.tv ist ansprechend gestaltet und gut programmiert, saubere Arbeit der Hamburger Webagentur SinnerSchrader Studios.
Ich glaube arena wird ein Erfolg. Ein günstigeres Preissegment als das bisher sehr teure Premiere-Angebot dürfte einen weiten Abonnentenkreis finden, vorausgesetzt die Moderatoren liefern gute Arbeit ab, was natürlich abzuwarten bleibt.
Zum Abschluß noch ein Hinweis für Premiere-Kunden, die – wie ich – beabsichtigen ihr Abo zu kündigen: Stiftung Warentest meint zum Kündigungsangebot, das Premiere seinen Kunden macht: «Fairplay-Garantie gar nicht so fair».
Update 28.05.2006, 15 Uhr: Aktuelle Diskussion zur Premiere-Kündigung auch in den Kommentaren bei allesaussersport.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.