Wohin mit all den digitalen Daten?

Das gilt nicht nur für Bibliotheken und Unternehmen, sondern auch für alle Privatanwender (man denke nur an die stets wachsende Zahl der Digitalfotos). Der Beitrag Archivierungsnot bei digitalen Daten widmet sich dem interessanten Thema:

Statistisch gesehen produziert jeder Mensch jährlich eine Datenmenge von rund 800 MB, wenngleich dieser Wert wohl für den durchschnittlichen US-Amerikaner und Europäer deutlich höher liegen dürfte.

[via schockwellenreiter]

Netzeitung jetzt auch mit Newssuche

Die netzeitung ist für mich schon seit ihrem Bestehen vor vier Jahren die beste (da schnellste) Informationsquelle im Netz. Eine Zeitung, die ausschließlich im Internet erscheint, und die -abgesehen von manchmal ärgerlichen Rechtschreibfehlern- durch ihre Schnelligkeit und das breite Themenspektrum besticht.
Nun bietet die netzeitung seit dieser Woche einen neuen Service an: die News-Suche, d.h. zu jedem Thema in der netzeitung werden passende News anderer Onlinequellen zitiert.
Wer mehr wissen will: Hier beschreibt der Online-Nachrichtenanbieter seinen neuen Service genauer.

Seite 142 von 142
1 140 141 142