Janetter (Mac/Win) – Nachfolge-Empfehlung für Tweetdeck

Janetter

Am 7. Mai 2013 hört das Programm auf zu funktionieren, mit dem man Twitter bisher am besten verwenden konnte. Ich hatte es am 24. November 2008 hier vorgestellt und zum Einsatz empfohlen: «TweetDeck: eleganter, übersichtlicher TwitterClient». Viele – vor allem jene, die wie ich auch beruflich twittern und mehrere Accounts parallel verwalten – hatten Tweetdeck als AIR-basierte Desktop-App im Einsatz und sind nun verzweifelt auf der Suche nach Alternativen zu dem in einer Woche den Dienst verweigernden Programm. Der arme Trainer Baaade hat kürzlich sogar in seiner Not einen Off-Topic-Kommentar unter dem letzten Tweet-der-Woche-Artikel abgesetzt. Dort antwortete ich noch, nicht zum Thema bloggen zu wollen und nannte mit Hootsuite und Twitterific zwei Alternativen, mit denn ich aber noch nicht ganz zufrieden war.

Nun habe ich – nach einem nochmaligen in die morgendliche Timeline gespülten Anstoß durch diesen spanischsprachigen Artikel mit 10 Tweetdeck-Alternativen – doch noch die ultimative Nachfolge-Lösung gefunden. Sie heißt Janetter. Ja, netter Client in der Tat. Wortspiel beiseite: die wichtigsten Vorteile des kostenlosen Twitter-Clients, den es für Mac und Windows gibt (Pro-Vers. Mac kostet 5,99 €), sind aus meiner Sicht:

  • Perfekte Verwaltung mehrerer Accounts (angenehmes Handing der Spalten, per Klick in Tab leichter Wechsel bei vielen Spalten)
  • Große Auswahl an Themes (wer’s nicht dunkel mag, kann auf hell, bunt, grau, versch. Farbkombis umstellen)
  • 6 versch. Schriftgrößen, aus vielen Schriftarten frei wählbar
  • Vorteil für Mulitaccount-Verwalter: Retweets accountübergreifend möglich (sprich: Zitat von Tweet aus Timelime 1 kann als RT in Timeline 2 abgesetzt werden)
  • DM wahlweise gruppiert darstellbar (spart Platz, auf Klick angenehme Chronik im Sprechblasen-Look – top!)
  • Gut machte Darstellung der Twitter-Profile per Klick auf Avatar (kompakt alle Infos durch mehrere Registerkarten)

Weiteres im Überblick auch auf Janetter’s Features nachzusehen.

Kurzum, wer mit Twitter nicht nur Spaß haben möchte, sondern es auch beruflich einsetzt, sollte sich Janetter ansehen. Meine Nachfolge-Empfehlung für Tweetdeck.

16 Gedanken zu “Janetter (Mac/Win) – Nachfolge-Empfehlung für Tweetdeck

  1. @Trainer Baade & Gabi: Inzwischen hab ich Janetter auch auf der Arbeit unter Windows installiert. Nun sind wir gut gerüstet für die Zeit nach Tweetdeck.

  2. Witzig, ich habe mich gestern auch nach einer Alternative umgesehen und bin auch bei Janetter gelandet. Das einzige was mich nervt, ist dass ich die Konversation zwischen zwei Followern aus meiner TL angezeigt bekomme. Meine TL ist manchmal sehr, sehr gesprächig.^^

    Weshalb Twitter Tweetdeck rauskickt,nachdem sie jenes aufgekauft haben, bleibt mit ein Rätsel. Die Webversion nervt alleine schon dadurch, dass ich noch ein Tab aufmachen muss. LG

  3. @Doreen: Stimmt, das mit den im Tweet-Kästchen angezeigten Konversationen stört ein bisschen. Man kann ja in den Einstellungen vieles ein- oder abschalten. Das aber leider nicht. Kommt vielleicht noch.

  4. Aber es unterstützt nicht Facebook oder habe ich das übersehen? Das fand ich so praktisch bei Tweetdeck, daß man auf zwei Plattformen gleichzeitig posten konnte.

  5. @Gegensatz: Irgendwas ist ja immer.;) Nein, Facebook wird nicht unterstützt. Ich vermisse das nicht, da ich FB nicht nutze. Aber die Janetter-Entwickler sind sehr rege, Vllt. kommt da noch was.

  6. @Katha: Ab heute werden sich noch ein paar mehr Menschen umschauen müssen. Gut, dass es Alternativen zu TweetDeck gibt. Und Janetter ist definitiv eine gute.

  7. Ich glaube, ich habe da irgendwas falsch verstanden oder nicht zu Ende gelesen.

    Mein TweetDeck funktioniert sowohl auf dem Desktop als auch auf meinem Android-Handy weiterhin ohne zu murren.

    Wahrscheinlich oute ich mich damit jetzt wirklich als schlechter Lesekompetenzler. Aber was sollte am 7. Mai mit TweetDeck eigentlich geschehen?

    Und Danke sehr für die Mühe, eine Empfehlung rauszusuchen. Bislang bleib ich aber einfach bei TweetDeck… wie lange ist das noch möglich?

  8. @Trainerbaade: Wie lange Tweetdeck noch funktionieren wird, kann ich nicht sagen. Bei mir funktioniert es jedoch nicht mehr (korrekt). Ich kann zB keine RTs mehr machen. Die Apps sollten am 7. Mai aus den Stores verschwinden (Quelle).

  9. Okay, seit dem 12.6. funktioniert TweetDeck auf dem Handy nicht mehr richtig, wie auch diverse Artikel in Techmagazinen bestätigen. Auf dem Desktop läuft es weiterhin problemlos, aber fürs Handy brauche ich dann wohl jetzt auch eine Alternative. Deshalb noch mal Danke für den Tipp, obwohl ich mit Janetter nicht so ganz glücklich bin. Mal sehen, was ich sonst noch finde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.