Dossier FC St. Pauli & Bekenntnis eines Modefans

Heute ist zum 100. Geburtstag des Vereins ein wunderbares Dossier über den FC St. Pauli in der Frankfurter Rundschau erschienen (Danke an Text&Blog-Leserin Carmen für den Hinweis!). Dort heißt es treffend:

Der FC St. Pauli […] malt nicht nur mit am Bild vom “etwas anderen Fußballverein” – er füllt es mit Inhalten…

FR: «100 Jahre FC St. Pauli – Auf großer Kaperfahrt».

Und wie Ihr alle wisst, bin ich ja ein unverbesserlicher Modefan:

Heute Abend spiele ich in einer anderen Liga (…und Sportart)! ;-)

Deshalb hab ich mir auch das super schicke neue FC St. Pauli-T-Shirt («Wir spielen in einer anderen Liga») gekauft, das jeder Modefan natürlich sofort haben muss. Heute Abend werde ich es beim Badminton einweihen, samt neuem Schläger (den letzten hab ich im harten Federfight zu Bruch geschlagen) und neuer schwarzer Short.

Und um mich komplett der Lächerlichkeit preis zu geben, zeig ich Euch noch in einem ebenfalls heute aufgenommenen Foto, wie ich im Anzug aussehe: Selbstporträt mit neuem arte-Magazin – Wer jetzt hier noch in Zukunft weiter liest, ist selbst dran schuld. 😉

9 Gedanken zu “Dossier FC St. Pauli & Bekenntnis eines Modefans

  1. Na, aber lächeln Sie doch mal! 😉

    Beim Badminton tragen sich übrigens — praxiserprobt — St. Pauli-Trikots ungemein gut. Auch wenn man nicht jeden Satz gewinnt, bleibt man doch stets moralischer Sieger. 😀

  2. @songtosiren: Firma dankt. 😉

    @Piet: Genau so ist es. Der Ersatztrainer heute beim Badminton trug ein Rauten-Kostüm des Stellinger Vorort-Clubs und gewann. Ich spielte zwar schlechter (und verlor verdient), aber auch irgendwie in einer anderen Liga. 🙂

  3. @Indica: Da ich bei der Aufnahme mit dem arte-Magazin einen Anzug trug und die Kombi Anzug-Sportschuhe (nicht nur wegen Cherno Jobatey) nicht so prickelnd finde, gab’s bei diesem Bild wie gesagt keine Geox. Mal sehen, was ich am Montag tragen werde, wenn wir uns treffen. 😉

  4. Gibt’s eigentlich schon das Zweit- oder Drittpaar davon? Ich kann Sie mir gar nicht mehr ohne vorstellen… Hat es Herrn Textundblog je ohne Geox an seinen Füßen gegeben?

    Ohne Anzug schon, das wissen wir… Sie haben natürlich völlig Recht – Komplettanzug mit Sneakers ist so “Geht gar nicht” und Achtziger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert