Saarbrücken liebt Kunst & Kultur

Alte Feuerwache, Saarbrücken

Heute Vormittag wieder in Saarbrücken gewesen. Die saarländische Landeshauptstadt ist einfach eine großartige Stadt, die selbst bei Regen ihren Reiz nicht verliert. Am Landwehrplatz habe ich diese Aufnahme der Alten Feuerwache gemacht, wo auf die Ballett-Inszenierung Casa Azul von Marguerite Donlon im Saarbrücker Staatstheater hingewiesen wird.

Dass die Saarbrigger Kunst & Kultur nicht als maniriertes Beiwerk verstehen, sondern die Kultur lieben und leben (was sich übrigens weit über die Grenzen des Saarlandes hinaus ‘rumgesprochen hat), deutet sich auch an der Plakatierung des Max-Ophüls-Festivals an. Das Festival des deutschsprachigen Nachwuchsfilmes, zu dessen Geschichte ich 2004 zum 25-jährigen Bestehen im Auftrag des Kommunalen Filmamtes der Stadt Saarbrücken eine Website recherchiert und erstellt hatte, findet im Januar zum 31. Mal statt.

Ophüls-Plakat am Gerberplatz

7 Gedanken zu “Saarbrücken liebt Kunst & Kultur

  1. Als Saarländer in der Diaspora (obwohl es sich in der südkalifornischen Diaspora ganz gut leben läßt) lese ich immer wieder gerne davon, was in Saarbrigge passiert. Danke!

  2. @Michael: Das freut mich sehr, danke für Dein Feedback. Ich bin mittlerweile auch wieder in meinem Exil im Norden, in Hamburg. Südkalifornien? Nicht schlecht. Gebbd ewe fill Orte, an dene mir Saarlänner es uns gudd gehn losse. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.