Triste deutsche Fahnen vor Portugal-Spiel

Traurige deutsche Fahne vor dem Spiel D-PORAlso ich kann mir nicht helfen: So richtig überzeugend wehen die deutschen Fahnen momentan nicht in der Stadt. Irgendwie sieht das alles eher nach Trauerflor oder Halbmast aus. So wie dieses traurige Exemplar, das gerade nass vor dem Wandsbeker Boten hing, als ich eben von der Arbeit nachhause kam.

Und so sehr ich mich auch mit den Deutschen freuen würde, wenn sie heute Abend gewinnen würden, der Fußballsachverstand sagt mir (und nicht nur mir), dass die Portugiesen das Spiel gewinnen werden. Gerne lasse ich mich von dem überraschenden Gegenteil überzeugen, aber daran glauben mag ich nicht.

In meinen beiden Kicktipp-Runden, an denen ich teilnehme, Twitter (aktuell 3. von 99 Teilnehmern) und EuroSB (aktuell 5. von 19 Teilnehmern), hab ich 2:1 für Portugal getippt. Schaun wer mal. Wird aber sicher ein gutes Spiel, auf das sich alle freuen können.

18 Gedanken zu “Triste deutsche Fahnen vor Portugal-Spiel

  1. Selten hab ich mich so gerne geirrt. Was für ein Spiel. Hochverdient hat Deutschland 3.2 gegen Portugal gewonnen. Eine unheimliche Leistungssteigerung gegenüber den mittelmäßigen Spielen der Vorrunde. Ich bin mehr als überrascht.

  2. …ich gebe zu vorm Spiel war ich auch eher geknickt und näher an Halbmast als mit so richtig echter Hoffnung, dass die sich in so kurzer Zeit noch fangen. Nach dem Polenspiel hätte ich sowas ja eher erwartet.
    Ich freu mich riesig 🙂

  3. @Markus: Über deinen Tipp habe ich mich sehr gefreut. Schaumer mal wer bei den weiteren Spielen den besseren Riecher hatte. Wirds ein Aufstieg von MarkusT oder ein Absturz von Jürgen und Andrea???

  4. Andrea: du hast ja echt einen beachtlichen Vorsprung im Tipp. Den kann ich eigentlich nur noch aufholen, wenn meine Spanier die EM gewinnen (es gibt ja 10 Punkte für den korrekt vorausgesagten EM-Sieger). 😉

    Gestern hast du jedenfalls richtig gelegen mit dem Tipp des Deutschlandsspiels. Aber die Deutschen haben ja auch wirklich genial gespielt, deshalb hab ich ja oben schon geschrieben: “Selten hab ich mich so gerne geirrt”. 😉

  5. Mich hat es tipp-technisch auch arg reingerissen: Vorrunden-Queen war gestern!

    Aber das ist alles halb so tragisch, denn auch ich habe gestern mit Begeisterung einer völlig anders auftretenden Mannschaft beim Gewinnen zugesehen. Echt der Hammer!

    Nun bin ich überzeugt, dass Deutschland im Endspiel landet. Egal, ob der nächste Gegner nun aus Kroatien oder der Türkei kommt. In letzterem Fall sollte ich mich am Spieltag aus Sicherheitsgründen allerdings nicht in der Nähe des Kudamms aufhalten …

  6. @Elke: Ja, wenn eine Mannschaft so gut spielt, vergisst man gerne seine Tipps. Wenn sie so gegen Kroatien oder die Türkei spielen, ist das Endspielticket schon gelöst. Und dort müssen dann selbst die von mir favorisierten Spanier aufpassen, es sei denn die Deutschen würden wieder so spielen wie in der Vorrunde. Aber sie sind ja bekanntlich eine Turniermannschaft und steigern sich. Das wird hart für Spanien. Wir dürfen gespannt bleiben und warten mal die nächsten Spiele ab. Und meine Spanier müssen ja auch noch vorher die Italiener rauskegeln.

  7. Das Rauskegeln der Italiener wird sicher ein Kinderspiel … Ich bin da ganz zuversichtlich.

    Aber das Halbfinale gegen die Niederländer wird ein Brocken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.