Artikel ‘Neue Linke in Lateinamerika’ abgeschlossen

Grenze Mexicali-Calexico
Foto: Mexicali-Calexico von blorges

Durch meine längere Abwesenheit bin ich momentan noch dabei Einiges nach- und aufzuarbeiten (ich meine damit nicht nur die ungelesenen RSS-Feeds und die noch auf Beantwortung wartenden E-Mails).
Zu meinen durchaus angenehmen Pflichten gehörte heute auch die Komplettierung kontinuierlich zu aktualisierender Blogartikel, wozu seit heute auch der Artikel «Neue Linke in Lateinamerika» zählt. Mit dem Interview zu Venezuela hat das Deutschlandfunk-Spezial über die aktuelle Politik in Mittel- und Südamerika bereits letzten Sonntag seinen Abschluss gefunden und alle DLF-Beiträge können noch einmal zusammenhängend gehört werden.
Durch die informativen Gespräche mit Menschen aus den betreffenden Ländern oder Experten mit gutem Einblick in die Strukturen der jeweiligen Nationen hat Peter B. Schumann einen beachtlichen Überblick über die aktuelle Lage in Mexiko, Argentinien, Brasilien, Bolivien, Nicaragua und Venezuela geliefert: «Neue Linke in Lateinamerika».

So macht Radio Spaß und ist hoch informativ. Zwei Dinge, die sich übrigens nicht immer ausschließen müssen ;-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.