Blogspiel-Interview zu Twitter

twitterIn der Radiosendung Blogspiel (Deutschlandradio Kultur) erklärt Johannes Kleske (Blog: tautoko.info) die Faszination von Twitter.

Twitter ist der nächste große Hype – mehr als ein neues Web 2.0-Spielzeug? Johannes Kleske, Media System Designer und Macher von Tautoko über Twitter, Spaghetti kochen und das Ende der Blogger als Avantgarde.

http://www.blogspiel.de/fileadmin/blogspiel/Audios/interview_johannes-kleske.mp3

Johannes bringt es auf den Punkt: So, wie viele Blogger sich die Frage anhören müssen “Was soll denn das?”, geht es jetzt den Nutzern von Twitter. Das wird sich noch einspielen, der Hype wird nachlassen, aber die Nutzung wird zunehmen. Und wer es nicht nutzen möchte, der lässt es eben sein. So einfach ist das.

Die spanischsprachige Blogosphäre wird natürlich ebenso vom Twitter-Virus ergriffen, siehe Technorati, auch Blockpocket berichtet und hat selbstverständlich einen Account: twitter.com/blogpocket. Lesenswert ist der dort verlinkte Artikel «Twitter: ¿qué estas haciendo?» von Antonio Cambronero auf Libro de Notas:

¿Es útil Twitter?. Soy usuario de Twitter y debo decir que me divierto y que puedes hacer nuevos amigos con ella. Es una herramienta de comunicación muy fácil de utilizar, a la que se puede sacar partido.

Weitere Artikel zu Twitter auf Text & Blog.

2 Gedanken zu “Blogspiel-Interview zu Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.