Aufsatzdatenbanken Online Contents

OLC: SSG PolitikOLC: Spanien und Portugal
Da «Text & Blog» nicht nur lustige Netzgeschichten und Kurioses oder Interessantes aus der Welt der Online-Medien zu bieten hat, kommt jetzt wieder mal ein wissenschaftlicher Tipp (schließlich werde ich ja auch als Hard Bloggin‘ Scientist geführt):
Meine Kollegin Sigrun Bachfeld, die als Diplombibliothekarin mit mir an der Stabi Hamburg im Projekt der Virtuellen Fachbibliothek cibera zusammenarbeitet, hat heute im Stabi-Blog einen hochinteressanten Artikel veröffentlicht, der allen nach wissenschaftlicher Literatur Recherchierenden, hier im Speziellen den nach Zeitschriftenartikeln zu ihrem Thema Suchenden, zur Lektüre empfohlen sei.
Es geht um Aufsatzdatenbanken, speziell um die der Sondersammelgebiete (SSG) Politikwissenschaft und Spanien/Portugal.
Wer über das fächerübergreifende Portal vascoda die Virtuelle Fachbibliothek seines Faches ausfindig macht, wird [update:] in seiner Virtuellen Fachbibliothek [update Ende] entsprechende Erfolge bei seinen Recherchen nach Zeitschriftenartikeln erzielen können, wenn sein Fach schon soweit ist, wie die von der Stabi Hamburg betreuten SSGs Politikwissenschaft/Friedensforschung und Spanien/Portugal.

Ein paar Hammer-Zahlen, gefälligst?

Die Online Contents Datenbank (OLC) ist die wichtigste Aufsatzdatenbank des GBV. Sie macht die Inhaltsverzeichnisse von über 20.000 Zeitschriften durchsuchbar: insgesamt können so über 24 Mio. Aufsätze gefunden werden.

Lange Rede, kurzer Link: Erfolg der Aufsatzdatenbank OLC.

2 Gedanken zu “Aufsatzdatenbanken Online Contents

  1. Markus, Du bist der Zeit mal wieder voraus 😉

    Die Online Contents Politikwissenschaft sind noch nicht über vascoda recherchierbar. Meines Wissens wird aber demnächst die gesamte OLC Datenbank in Folge der Umstellung auf Suchmaschinentechnologie in vascoda eingebunden sein.

  2. Lieber Henning!

    Danke für den Hinweis, aber da hast du den Hinweis in meinem Text falsch verstanden. Der Verweis auf Vascoda ist ausdrücklich an die gerichtet, die wissen wollen, welche ViFa ihr Fach betreut, und diese Information finden sie über Vascoda. Und in ihrer ViFa finden sie dann die Info, ob der OLC-Fachauschnitt in ihrer ViFa abgebildet wird.

    Aber danke für den Hinweis an alle Interessierten, dass die gesamte OLC-Datenbank demnächst auch über Vascoda abgefragt werden kann. Es wächst zusammen, was zusammengehört…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.