Ein Buch mit Namen Twitter

Tweet der Woche Twitter ist ein Ort der Kommunikation, der schon ganz schön in die Jahre gekommen ist. Um diese Zeit vor etwa acht Jahren haben auch bereits die ersten Early Adopter in Deutschland ihre zaghaften Gehversuche auf dem Feld des Microbloggings gestartet. Bei mir war es damals im März 2007 soweit, d.h. ich bin bald schon acht Jahre auf Twitter.

Nun gibt es aber auch Menschen, bei denen hat sich im Lauf der Jahre eine gewisse Twittermüdigkeit eingeschlichen. Manche haben sogar ihren Account schon wieder gelöscht, andere machen längere oder kürzere Twitterpausen (die rekordverdächtig kürzeste war sicher diese). Andere wiederum können sich ein Leben ohne Twitter gar nicht mehr vorstellen. Am schönsten hat das in dieser Woche @der_handwerk beschrieben:

Ganz im Sinne eines living documents ist Twitter dazu noch ein Buch, dass – bei aller Konstanz und lieb gewonnenen Routinen – immer wieder auch neue Perspektiven und schöne Überraschungen bereit hält. Wir lesen deshalb gerne weiter in diesem Buch mit Namen Twitter.

Hier geht’s zu den vergangenen Tweets der Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.