Kurioser Elfmeter

Über’s Wochenende fahre ich nach Köln. Zu meinem zweiten Auswärtsspiel des FC St. Pauli. In dieser Saison. Und in meinem Leben. Ich denke, es wird wieder so gut wie in Freiburg. Vielleicht nicht mit dem gleichen Ergebnis, aber von der Stimmung her ganz sicher ähnlich. Drei Punkte für braun-weiß sind aber durchaus drin. Sollte es am Sonntag ab 17:30 Uhr im RheinEnergieStadion Köln einen Elfmeter geben, wird er sicher nicht so verwandelt werden wie dieser: vielleicht einer der kuriosesten Elfer, den ich je gesehen habe:


Direktlink YouTube

[via @daskeyzerlein]

6 Gedanken zu “Kurioser Elfmeter

  1. @Michael: Stimmt, wäre interessant. Hab über das YouTube-Video leider keine Infos dazu gefunden, um welche Partie es sich hier handelte. Wenn ich das noch rausbekomme, ergänze ich es hier.

  2. Herzlich Willkommen in Köln, der nördlichsten Stadt am Mittelmeer.
    St. Pauli ist der sympathischste Gegner den ich kenne, aber ich will natürlich dass der FC gewinnt und die Paulianer mit 0 Punkten wieder nach hause schickt. Es wird Zeit für einen Sieg der Kölner.
    Möge der Bessere gewinnen.
    Viel Spaß im Stadion, Markus. Ich gucke es im TV im “Anno Pief”.

  3. @ixiter: Dein Wunsch wurde ja erhört. Da der FC St. Pauli heute seine Chancen nicht genutzt hat, fahre ich morgen Früh ohne Punkte nach Hamburg zurück. Habe aber trotzdem ein wunderbares Wochenende in Köln verbracht.

  4. Ja, Köln kann auch ohne Fußball Spaß machen.

    In der 2ten Hälfte hat Pauli aber gut Druck gemacht und Köln war grottig. Fehlpässe, doofe Einwürfe usw. Da hätte Pauli in der Tat ein Tor verdient gehabt.
    Ich wünsche beiden eine gute Saison und am Ende einen Tabellenplatz fern vom Abstieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.