Sturm beim Törn der St.-Pauli-Fanräume

Frau Jekylla hat mich soeben in den Kommentaren des Segeltörn-Artikels auf ein Video hingewiesen, dem ich gerne einen eigenen Blogartikel widmen möchte, damit Ihr alle nochmal anschaulich sehen (und vor allem hören) könnt, was wir da Anfang Mai auf der Sigandor so erlebt haben:


Direktlink YouTube

10 Gedanken zu “Sturm beim Törn der St.-Pauli-Fanräume

  1. Schade! Hier in Luxembourg (auf der Mittagschicht) habe ich keinen Zugang zu YouTube. Aber heute Nacht, wenn ich nach Hause komme, werde ich sofort sehen und hören was wir erlebt haben. Vorerst mal Danke!!!!

  2. Feierabend! Das ist ja einmalig. Da war ja jemand noch verrückter als du mit deinem iPhone. Diese Aufnahme hätten sie an jenem Abend in der Tagesschau senden sollen, dann wäre deine Twittermeldung nicht so sträflich behandelt worden. Diesen Film muss ich morgen Früh direkt Sonja zeigen. Die ist bestimmt genau so begeistert wie ich. Ich spüre die Nässe heute noch beim zuschauen. Einfach der Hammer.

  3. Da habt ihr ja echt einiges erlebt.
    Jetzt konnte ich auch mal sehen und hören wie extrem es war.
    Gruß Herr Martin

  4. @Martin: Ja, und das war ja erst der Anfang. Dann ist es zusätzlich zum Sturm ganz plötzlich noch richtig dunkel geworden. Da kam ne schwarze Wand auf uns zu. Und ne Viertel Stunde später war alles wieder vorbei und es war sogar später noch ein Regenbogen zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert