Julia Schwarz: ‘Nachts das Leben’ auf NDR-Kurzfilmnacht

Nachts das LebenNachts das Leben

Wieder mal ein TV-Tipp mit persönlichem Bezug, dieses Mal ist der Bezug jedoch nur sehr indirekt. Doch ich bin schon sehr gespannt (und hoffentlich bis Mitternacht mit meiner Arbeit durch), damit ich ihn sehen kann: Julia Schwarz, die Tochter meiner Vermieter, hat einen Kurzfilm gedreht, der heute Nacht auf NDR zu sehen ist: «Nachts das Leben»:

Eine ganz normale Nacht in dem Leben von vier ganz normalen Menschen – von denen zwei wohl das Schlimmste erlebt haben, was einem Menschen passieren kann: den Verlust des eigenen Kindes.

Mit Rainer Strecker (übrigens einem klasse Schauspieler!), Ulrike C. Tscharre, Mareike Lindenmeyer, Niels Clausnitzer, Felix Steitz
Regie: Julia Schwarz (Foto)
NDR Fernsehen, Freitag auf Samstag-Nacht, 5. April 2008 um 00:15 Uhr (bis 01:55 Uhr)
Weitere Infos auf den Seiten des NDR: «Studio Hamburg Nachwuchspreis 2008». Alle 5 gezeigten Kurzfilme gibt es auch online auf den Seiten von TV Spielfilm zu sehen. Dort könnt ihr auch bei Interesse für den Publikumspreis abstimmen. Julias 15-minütigen Film seht ihr hier oder eben heute Nacht auf dem Fernsehbildschirm. Ich guck die Kurzfilmnacht lieber im TV. Auf dem großen Bildschirm kommen die Filme sicher besser.

4 Gedanken zu “Julia Schwarz: ‘Nachts das Leben’ auf NDR-Kurzfilmnacht

  1. Ich habe den Film in meinem Religionskurs gesehen und ehrlich gesagt find ich ihn sehr bewegend aber auch toll. Man merkt erst dass sich in einer NACHT alles verändern kann, das ganze Leben eines jeden Menschen. Alles hängt miteinander zusammen. Man muss ihn gesehen haben . 🙂

  2. @Jennifer: Danke für Deinen Kommentar. Freut mich, dass Dich der Film auch so beeindruckt hat. Ich teile Deine Einschätzung: sehr sehenswert (und nachdenklich stimmend!).

  3. Hallo, ich finde die Beschreibungen von dem Film toll. Ich würde gern wissen wo ich den Film anschauen kann?! Kann man ihn kaufen? Wo finde ich ihn? Danke schonmal im Vorraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.