Nordischer Folkpop: Tina Dico

Ängelchen hat einfach Geschmack. Hier in Hamburg hat sie mich ins E.S.T.-Konzert geschleppt begleitet und ich war begeistert von der Musik des schwedischen Jazztrios. Nun hat sie mir per E-Mail aus Saarbrücken die in London lebendene Dänin Tina Dico empfohlen. Auch ein Volltreffer:

In the red:

Direktlink YouTube

Let’s Get Lost:

Direktlink YouTube

Ein paar Links zu Tina Dico:

2 Gedanken zu “Nordischer Folkpop: Tina Dico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.