Staatsarchiv im Sommersonnenlicht

Staatsarchiv Hamburg - Sonniger Tag im schönen Wandsbek
Heute Nacht habe ich bei Klaus Graf ein Foto des Staatsarchivs Hamburg unter dem Titel Bonjour Tristesse entdeckt. Ein wahrhaft trauriger Anblick (s. Foto unten links): ein Passant schleicht mit Kapuze über dem Kopf um das Staatsarchiv, kleine Schneehäuflein nebst trostlosem Stromkasten untermauern den tristen Eindruck des Fotos. Das Foto wurde von User hamburgr auf Flickr eingestellt.
Staatsarchiv Hamburg im WinterStaatsarchiv Hamburg im Sommer Wo ich doch in Wandsbek unmittelbar neben dem Staatsarchiv wohne (im lauschigen Lengerckestieg, uns trennt praktisch nur ein Sportplatz und die dazwischen fließende Wandse) habe ich heute Nacht in den Kommentaren auf archivalia angeboten, ein Sommer-Foto des Staatsarchivs zu schießen. Et voilá, hier ist es: Das Staatsarchiv im Sommersonnenlicht. Originalbild und Ausschnitt auf Flickr.
Update 20:10 Uhr: Auf Anregung von Herr Exit habe ich eben auch den Wikipedia-Artikel des Staatsarchivs mit dem Foto aktualisiert.

5 Gedanken zu “Staatsarchiv im Sommersonnenlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.