Max Eberl weg vom Fussball

Tweet der Woche Wer sich mit Fussball nicht so gut auskennt, versteht diesen Tweet nur, wenn er die Kritik kennt, die an RB Leipzig geübt wird. Dieser Satz aus der taz bringt jene Kritik gut auf den Punkt:

Der Verein ist schließlich nicht gegründet worden, weil irgendwelche jungen Leute gerne kicken, sondern weil der Weltkonzern Red Bull auf Vermarktung via Sport setzt.

Mit diesem Vorwissen ausgerüstet kann man herzlich über den Tweet der Woche von @faiaann zum Wechsel von Max Eberl von Gladbach nach Leipzig lachen:

Hier geht’s zu den vergangenen Tweets der Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.