Lulu von Alban Berg in der Staatsoper – TweetUp zur Hauptprobe

Lulu von Alban Berg in der Staatsoper - Hauptprobe 8.2.2017

Gestern hatte die Staatsoper Hamburg acht Hamburger Twitterer zu einem TweetUp geladen, um der Hauptprobe der Oper Lulu von Alban Berg beizuwohnen, die am Sonntag Premiere hat. Das war eine tolle Aktion. Ich war dabei und fasse hier meine Eindrücke zusammen.

Man möge mir die Kürze des Berichtes nachsehen, ich sitze schon im ICE nach Berlin, wo ich die nächsten 10 Tage in den Kinos der Berlinale verschwinden werde. Aber ehe die faszinierenden Eindrücke der gestern gesehenen Oper in den Filmimpressionen der Berlinale untergehen, hier ein paar Worte und Bilder dazu:

Sarah von der Staatsoper hat dieses TweetUp prima organisiert. Wir wurden schon im Vorfeld mit Informationen versorgt und ehe es losging, gab Staatsoper-Dramaturgin Janina Zell uns eine Einführung in das Werk und die zweijährige (!) Vorbereitungszeit von Lulu von Alban Berg in der Inszenierung von Christoph Marthaler unter der musikalischen Leitung von Kent Nagano. Die wichtigsten Fakten zur Oper von Alban Berg und der komplizierten Entstehungs- und Aufführungsgeschichte lassen sich gut in der Wikipedia nachlesen.

Ich stelle meine Eindrücke hier noch mal durch die Auflistung meiner gestern live veröffentlichten Tweets zusammen:

Fazit: Höchst beeindruckende Inszenierung. Am meisten hat mich die kanadische Sopranistin Barbara Hannigan in der Rolle der Lulu fasziniert. Was sie an Aktobatik in Verbindung mit Schauspiel und Gesang abliefert, ist nicht nur respekteinflößend sondern höchst beeindruckend. Auf dem Kopf hängend entlockt sie ihrem Körper Töne im Gesang, wo ich noch nicht einmal mehr nach Hilfe rufen könnte. Muss man gesehen haben. Die Premiere am Sonntag ist bereits ausverkauft, danach gibt es noch vier weitere Vorstellungen bis zum 24.2.2017.

Hier noch die Links der Staatsoper: zum Blogartikel über das gestrige TweetUp und zur Oper Lulu von Alban Berg. Wie gesagt: wer kann, sollte sich das anschauen.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Lulu von Alban Berg in der Staatsoper – TweetUp zur Hauptprobe"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
trackback

[…] Markus Trapp, Text&Blog: Lulu von Alban Berg in der Staatsoper – TweetUp zur Hauptprobe […]

wpDiscuz