Medienkritik

Tweet der Woche Wie so viele von uns, bin auch ich begeistert von Netflix. Wie so viele von uns, mag ich die epische Breite des Erzählens im Serienformat. Wie so viele von uns, freue ich mich, dass bald die 4. Staffel von Orange is the New Black ausgestrahlt wird. Man kann und muss den Erfolg von Netflix aber auch medienkritisch und gesellschaftskritisch betrachten. Schilling & Blum tun das im Tweet der Woche:

Hier geht’s zu den vergangenen Tweets der Woche.

5 Gedanken zu “Medienkritik

  1. Genau das habe ich gerade vor 5 Minuten gedacht. Noch vor 1 Jahr habe ich gar kein Fernsehen geschaut und höchstens mal die ein oder andere Doku in einer Mediathek. Und jetzt reiße ich eine Staffel nach der anderen ab. Kein Abwasch, aufräumen, Kuchen backen ohne Serie auf dem iPad.

    Zur Zeit gerade Life on Mars. Dazu muss ich zu watchever wechseln, da Netflix, mit denen ich generell super zufrieden bin, diese Serie nicht hat. Aber eine ganze Staffel für eine Monatsmiete zu schauen ist auch “fair enough”.

    An der Selbstdisziplin arbeite ich noch 🙂

  2. @Andrea: Ich will Dir ja keine weiteren Zeitprobleme schaffen, aber ich könnte mir vorstellen, dass Dir die 4-teilige Doku-Serie »Cooked« von Michael Pollan genau so gut gefällt wie mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.