Fleur de Sel – Die Blume des Salzes

Fleur de Sel
Foto: aptronym | Flickr

Seit ich bei Frau creezy das fabelhafte Salz Fleur de Sel entdeckt habe, ist es aus meiner Küche nicht mehr weg zu denken. Meine Nachbarin in Wandsbek, die fabelhafte Frau «Fool for Food», hatte mir beschrieben, wo ich es in Wandsbek einkaufen kann und heute erklärt Herr Julius in seinem Blog, das nun endlich auch in meine Blogroll gewandert ist, warum denn «Fleur de Sel» überhaupt so heißt.

Sage mir noch einer, das bringe doch nix mit diesen Blogs. Oha, wer das denkt, der hat sich aber sowas von getäuscht. Und schon klar, wer das denkt, der oder die liest hier ja gar nicht mit.

7 Gedanken zu “Fleur de Sel – Die Blume des Salzes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.