Wiki und Blog bei Infogami

Infogami
Viele lesen Weblogs und konsultieren Wikis und würden sowas vielleicht gerne einmal selbst ausprobieren ohne Softwareinstallation, ohne irgendwo Webspace anmieten zu müssen und ohne unnötigen Schnickschnack. Kein Problem, da gibt es eine einfache, und doch sehr funktionale Lösung: Aaron Swartz macht’s möglich, mit seinem kostenlosen und fast werbefreien (siehe unten) Service: infogami.com.
Eine selbstgewählte Subdomain (aus mindestens 5 Buchstaben) wird der Adresse vorangestellt, nach dem Schema abcde.infogami.com, das Blog dazu würde dann unter abcde.infogami.com/blog gefunden werden, und wäre sogar über einen Atom-Feed abcde.infogami.com/blog/atom.xml abonnierbar. Weiteres erläutert Aaron auch in seinem infogami-Blog.
Also, einfach mal ausprobieren, einfachstes Schulenglisch genügt und nach drei Minuten hat man ein Wiki und ein Blog. Respekt, Aaron!
Update 5.3.06, 16 Uhr: Durch einen Kommentar in netbib habe ich erfahren, dass der Service nicht ganz werbefrei ist, da Google-Adsense-Anzeigen geschaltet werden (was ich nicht gesehen hatte, da ich den Werbeblocker Adblock in Firefox installiert habe). Aber ich bleibe natürlich bei meinem Urteil, dass Infogami ein prima Angebot darstellt.
[via netbib]

2 Gedanken zu “Wiki und Blog bei Infogami

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.