Master of Library and Information Science

tuer-ibi

Gestern war es soweit: ich habe mein vor zwei Jahren begonnenes Fernstudium der Bibliotheks- und Informationswissenschaft an der Humboldt Uni Berlin mit der Absolvierung der Mündlichen Masterprüfung beendet. Die schwere Tür des IBI fiel noch einmal hinter mir zu und ich habe sie mit dem wunderschönen Titel «Master of Library and Information Science» verlassen. Das nächste Mal, wenn ich durch diese Tür gehe, wird am 1. November sein, wenn wir unsere Zeugnisse bekommen und unseren Abschluss gemeinsam feiern werden. Das zeigt auch, dass ich diesen Titel offiziell noch gar nicht habe, das Dokument muss ja noch ausgestellt und überreicht werden. Aber ich habe nun alle Voraussetzungen dafür absolviert und das Studium somit beendet.

Ich war gestern überglücklich und bin gar nicht dazu gekommen, all die wunderbaren Glückwünsche auf Twitter …

… und auf Facebook einzeln zu beantworten. Ich tue das hier, in meinem liebsten Social-Media-Kanal, im Blog: Ich danke euch allen. Habe mich über jeden einzelnen Reply und jeden Favorit auf Twitter und über jedes «Gefällt mir» und jeden Kommentar auf Facebook riesig gefreut.

rucksack-tub-kl Und hier nochmal ein gesondertes Dankeschön an Isa & Axel, die mir vor zwei Jahren zum Start meines Studiums einen Rucksack mit dem bezaubernden Namen «TxtBlog» geschenkt hatten. Damals schrieb ich dazu: «Das Studium kann kommen». Ob ihr es glaubt oder nicht, dieser Rucksack hat mich zu allen Vorlesungen nach Berlin begleitet. Meine KommilitonInnen können das bestätigen: der war immer dabei.

Morgen belohne ich mich mit dem ersten Urlaub in diesem Jahr, den ich nicht fürs Studium genommen habe. Ich werde zum 20. Mal am Filmfestival in San Sebastián teilnehmen. Selten hab ich mich auf das Festival so gefreut wie in diesem Jahr.

7 Gedanken zu “Master of Library and Information Science

  1. Auch an dieser Stelle nochmal herzlichen Glückwunsch zum errungenen Abschluß und Master! Und natürlich wünsche ich Dir auch einen schönen Urlaub mit tollen Filmen und ganz ohne Lern-, Prüfungs- oder sonstigen Stress. Das hast Du Dir wirklich verdient!

  2. Du hast auch ganz schön viel Zeit, neben deiner normalen Arbeitszeit, in dieses Studium investiert. Die Freizeit die dabei zu kurz kam wird dich immer an diesen “Master of Library and Information Science” (welch eine Wortwahl) erinnern. Deine Beharrlichkeit und dein Fleiß haben dich durch die letzten beiden Jahre getragen und nun hast du den verdienten Lohn. Sehr schön ist es mit zu erleben wieviele Leute dich dabei unterstützten; sei es mit Beiträgen in den verschiedenen Medien oder mit dem wunderschönen Rucksack zu Beginn deines Studiums. Sonja und dein Bruder Thomas freuen sich mit dir über deinen erfolgreichen Abschuss.
    Herzlichen Glückwunsch aus Altenwald!

  3. Vielen Dank auch für die Kommentare im Blog. Bin so froh, dieses Kapitel nun abgeschlossen zu haben und freue mich auf den morgen beginnenden Urlaub in San Sebastián.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.