Berliner Piraten und Liquid Feedback auf CNN

Natürlich habe ich mich als Mitglied der Piratenpartei wahnsinnig gefreut, als ich vergangene Woche in San Sebastián von dem großen Wahlerfolg der Piraten in Berlin erfahren habe. Die Basken haben sich übrigens in Gesprächen auch sehr interessiert an diesem Ergebnis gezeigt. Doch nun hat sogar CNN über das Thema Liquid Feedback und über den großen Erfolg der Piraten berichtet.

[via @BlackBuccaneer]

4 Gedanken zu “Berliner Piraten und Liquid Feedback auf CNN

  1. @Tobias: So ist es. Forsa sieht die Piraten bundesweit zur Zeit bei 7 %. Klar, das ist dem momentanen Hype geschuldet. Aber wenn weiter gut gearbeitet wird, kann das Ziel den Bundestag bei der nächsten Wahl (wann immer sie auch kommen wird) zu “entern”, gelingen.

  2. Ich bin mal gespannt, ob der Höhenflug bis zur Wahl, wann immer sie auch sein mag, anhält. Nach Berlin haben ja auch Trierer Politikwissenschaftler gesagt, dass die Piraten ein “Stadtphänomen” sind. Mal sehen, wie fundiert das recht schnelle Urteil sein wird.

  3. @Carsten: Den größten Fehler, den die Piraten machen könnten, wäre, sich auf dem momentanen Höhenflug auszuruhen. Sicher werden Piraten eher in Städten als auf dem flachen Land gewählt, aber auch das wird sich mit der weiteren Zunahme der Bedeutung des Internets auch außerhalb der Metropolen ändern. Nichtsdestotrotz gilt es weiter bundesweit gute Aufklärungs- und Informationsarbeit zu leisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.