Speicherstadt Story im Lichthof der Stabi

Speicherstadt Story

Gestern durften wir in der Stabi die erste Aufführung der Speicherstadt Story bewundern. Was soll ich sagen? Es war großartig. Alleine schon der von Lichtkünstler Michael Batz (das ist der mit den blauen Toren während der WM, den Blue Goals, oder dem in blauen Licht gehüllten Hafen, dem Blue Port) in rotes Licht gehüllte Lichthof der Stabi war den Besuch wert. Und dann diese großartigen historischen Aufnahmen aus der Alten Speicherstadt (besonders bewegend die Bilder der Zwangsräumung), mit Texten und szenischem Spiel und Gesang begleitet vom Ensemble Theater in der Speicherstadt.

Speicherstadt Story im Lichthof der Stabi

Ausführliche Infos und weitere Fotos im Stabi-Blog: Gastspiel des Theaters in der Speicherstadt: SPEICHERSTADT STORY (23.-26.2.)

Gestern und heute war die Veranstaltung ausverkauft. Wer an den beiden letzten Vorstellungstagen, am Freitag oder am Samstag, noch sein Glück versuchen möchte, es gibt ein Kartenbestelltelefon für den Vorverkauf: Theater in der Speicherstadt, Tel.: 040/3696237, Abendkasse (19,50 €, erm. 15 €).

9 Gedanken zu “Speicherstadt Story im Lichthof der Stabi

  1. @KnoxonK: In der Tat. Der Kontrast zwischen dem wunderschönen Lichthof und den historischen Fotos aus der Speicherstadt wurde da sehr gut in Szene gesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.