Freiheit statt Angst


Direktlink YouTube

Angesichts der zunehmenden Tendenz in der bundesdeutschen Politik, es mit der Wahrheit nicht mehr so genau zu nehmen1 und die Einschränkung von Freiheiten mit dem Schüren von Angst vorzubereiten, trifft das Motto der Großdemonstration, die am 12. September 2009, zwei Wochen vor der Bundestagswahl, in Berlin stattfinden wird, die Haltung und Gefühlslage einer über alle Generationen hinweg reichenden Gruppe der Bevölkerung, die sich genau das nicht mehr bieten lassen möchte: «Freiheit statt Angst» oder in der Sprache des Netzes: freiheitstattangst.de.

Bürgerrechtlerinnen und Bürgerrechtler rufen bundesweit zur Teilnahme an einer Demonstration gegen die ausufernde Überwachung durch Wirtschaft und Staat auf. Am Samstag, den 12. September 2009 werden sie unter dem Motto “Freiheit statt Angst – Stoppt den Überwachungswahn!” auf die Straße gehen. Treffpunkt ist um 15.00 Uhr am Potsdamer Platz in Berlin. Die Demonstration ist Teil des europaweiten Aktionstages “Freedom not Fear – Freiheit statt Angst”, zu dem länderübergreifend Proteste gegen die Überwachung der Bürgerinnen und Bürger stattfinden.

Autor des gelungenen Videos: Alexander Svensson aka Wortfeld.

  1. (erschütterndes Beispiel – auch wenn viele das nicht wahr haben wollen oder für vernachlässigbar halten – ist die wiederholt der Lüge überführte Bundesfamilienministerin) []

Ein Gedanke zu “Freiheit statt Angst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.