St. Pauli – Duisburg 2:2 – Die Serie hält

St. Pauli - Duisburg - Begrüßungsjubel in der Süd

♫ «Niemand siegt am Millerntor…» ♫

Mir wird’s ja auch so langsam unheimlich, aber auch heute hat dieser Spruch gegolten und meine Serie hat gehalten. Bin ich am Millerntor, verliert St. Pauli einfach nicht! Auch wenn es im Verlauf des Spieles gar nicht mehr so aussieht. Und auch heute sah es wieder so aus, als müsste ich die Boys in brown auch mal verlieren sehen: Bis zur 92. Minute führte Duisburg 2:1. Dann gab’s nen Elfer in der Schlussminute. Ludwig macht ihn rein, es steht 2:2 und das Spiel ist aus.

Im Ferngetwitter mit Frau @Jeky (Account geschützt) in Wiesbaden und in bester Gesellschaft mit Comic-Zeichner Ulf Harten in der Süd-Kurve vor Ort hab ich ein wahrlich nervenaufreibendes Spiel erlebt, das mit dem Unentschieden ein letztlich verdientes Ergebnis fand.

Mit Ulf hab ich mich übrigens gut unterhalten. Er ist ein sehr netter Mensch und ein begnadeter Zeichner dazu. Er hat auch dieses Bild nach eine Fotovorlage von mir gezeichnet und ist in Hamburg (und darüber hinaus) kein Unbekannter. Er hat zum Beispiel auch die geniale Version des Millerntors als Astra-Kasten gezeichnet, die in diesem Artikel des Abendblattes zu sehen ist: «Ab in die Kiste». Schaut Euch mal seine Sachen auf seiner Website an. Mit gefällt sein Stil.

Und immer noch summe ich glücklich vor mich hin: ♫ «Niemand siegt am Millerntor…» ♫ Seitdem ich mein erstes St. Pauli-Spiel am 3. August 2005 (bei strömendem Regen damals 1:0 gegen RW Erfurt in der Regionalliga gewonnen) gesehen hatte, hab ich im vierten Jahr in Folge St. Pauli nicht live verlieren sehen. Bin gespannt, wie lange die Serie hält.

♫ «Niemand siegt am Millerntor…» ♫ 😉

Update 13.4.09: Hier gibt’s übrigens schöne Fotos vom Spiel: Stefan Groenveld; mein Favorit: Hoilett und Heller auf der Suche nach dem Ball.

5 Gedanken zu “St. Pauli – Duisburg 2:2 – Die Serie hält

  1. Wir haben das mitverfolgt. Da hast du ja wieder mal Glück gehabt. Solch schöner Spielausgang sei dir gegönnt. Wir haben per Videotext mitgefiebert und uns mit dir gefreut. Auf der Website von dem Comic-Zeichner Ulf Harten war ich schon heute Mittag. Ein wirklich interessanter Künstler.

  2. Ja, Thomas, das war schon glücklich, aber letztendlich auch verdient, denn sooo überlegen war Duisburg nicht. Klar überlegen in Halbzeit zwo, aber in der 1. Hälfte hat dafür St. Pauli eindeutig dominiert. Zum Glück hat Ludwig die Nerven behalten und den Elfer in der Schlussminute reingemacht. Übrigens hier im Video auf Youtube zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.