PuppetMastaz ließ im Knust die Puppen tanzen

Ich war gestern – wie angekündigt – auf einem ganz und gar unglaublichen Konzert: bei den PuppetMastaz im Knust. Wenn mir mal jemand erzählt hätte, dass ich beim Auftritt einer Band, bei dem nur Puppen auf der Bühne zu sehen sind, so begeistert mit der Musik mitgehen würde, dem hätte ich das nicht geglaubt. Wie ein kleines Kind hing ich an den Lippen dieser Puppets. Wenn auch so ein YouTube-Filmchen die Stimmung nur bruchstückhaft wiedergeben kann, zeig ich hier mal eins vom Auftritt aus der Vorwoche in Paris, wo die PuppetMastaz mit Midi Mighty Moe La Maroquinerie zum Kochen brachte:


Direktlink YouTube

Stets frische Bilder der PuppetMastaz gibt’s auch auf Flickr. Links zur ungewöhnlichen Band um Mister Maloke in meinem ersten Artikel.

PuppetMastaz im Knust - Hamburg Und zum Abschluss noch eines meiner Handy-Fotos, die natürlich allesamt unscharf sind, aber bezeugen, dass ich da war. Ich habe gestern Abend auch gelernt, wie man hip-hoppend aus der U-Bahn aussteigt, und bewege mich jetzt (hab’s gleich heute Nacht schon getestet) in der hanseatischen Bronx, im zauberhaften Wandsbek, viel zielgruppengerechter. Midi Mighty Moe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.