Sonnendurchflutetes Wandsbek

'Staatsarchiv Hamburg' von textundblog

Strahlender Sonnenschein in Wandsbek am Ostersonntag, hier im Osten erstrahlt die Hansestadt in kräftigstem Blau. Ein paar Impressionen – beim Brötchenholen heute Früh aufgenommen – vom Staatsarchiv, meinem Nachbarn auf der anderen Seite der Wandse.
'Staatsarchiv Hamburg' von textundblog'Staatsarchiv Hamburg' von textundblog
Bilder bei sevenload in groß.

6 Gedanken zu “Sonnendurchflutetes Wandsbek

  1. Wieder ein neuer Beweis, dass es in Hamburg viele Sonnentage gibt. Vielen Dank für den Link zum Staatsarchiv. Immer wenn wir zu Besuch bei Dir sind gehen wir daran vorbei. Und danach wollte ich immer mal nachschauen was dort alles passiert. Nun habe ich einen schönen Hinweis darauf. Habe schon was tolles entdeckt: Das virtuelle Hamburgische Urkundenbuch. Es ist schön aufgebaut und wird mir eine Hilfe sein, dein Hamburg besser kennen zu lernen.

  2. Thomas, freut mich, dass der Staatsarchiv-Link nützlich war. Ja, da sieht man mal, was innerhalb dieses architektonisch interessanten Gebäudes alles spannendes passiert. Ich werde auch in Zukunft ab und an über Wandsbek hier berichten.

  3. @ Markus:
    leider nein – bin allerdings recht häufig in HH aufgrund schwiegermütterlicher verbindungen dort, und war früher ‘um die ecke’ häufiger zum sport. aber – könnt sein dass ich mal wieder hamburger werde … 😉

  4. Danke für die Aufklärung. Hatte Sie auch in Berlin verortet. Und falls es zum Wechsel in die Hansestadt käme, wär das ja auch keine schlechte Wahl. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.