BBC goes Radio 2.0

Symbolbild Radio
Foto: photocase.com
Die BBC plant ein personalisiertes Radio anzubieten, quasi ein Webradio 2.0. Die BBC-Hörer sollen sich in nicht allzu ferner Zukunft ihr eigenes Programm zusammenstellen können.

The BBC wants to allow audiences to create personal radio stations from its content, its director general has said. The planned service, provisionally called MyBBCRadio, was revealed by Mark Thompson at the Radio Festival in Cambridge.

Weiter bei der BBC: «BBC to offer ‘personalised’ radio»
[via onlinejournalismus.de]

Ein Gedanke zu “BBC goes Radio 2.0

  1. hallo,
    so wie ich das jetzt verstanden habe, kann man bald sendungen mit bbc-content gestalten? sprich: die beiträge kommen von der bbc und der mixer ist der hörer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.