Doppelte Chance Neues zu entdecken: Anna Schellberg – «Von Angesicht zu Angesicht»

black-girl-with-a-golden-core

Gestern Abend war ich einer Einladung nach Blankenese gefolgt. Und zwar zur Ausstellungseröffnung der Hamburger Künstlerin Anna Schellberg. Im Laschori gab es eine großformatige Bilderserie mit ihren neuesten Frauenporträts zu bestaunen. Unter dem Titel «Von Angesicht zu Angesicht». Und was soll ich sagen? Die äußerst eindrucksvollen Bilder in der angenehmen Atmosphäre der Bar haben ihre Wirkung nicht verfehlt. Mir haben sie sehr gefallen, deshalb zeige ich sie euch hier. Die Bilder von Anna – die übrigens auch auf Twitter ist – sind noch bis Mitte Januar 2017 im Laschori zu sehen. Wer also in Hamburg mal wieder rauskommen möchte aus seinem Kiez und dabei interessante Bilder sehen mag, sollte den Weg nach Blankenese als doppelte Chance nutzen, Neues zu entdecken. Bequeme Anreise mit dem ÖPNV inklusive, denn das Laschori liegt gleich in der Nähe der S-Bahn Station Blankenese.

twilight

girl

dreams-are-for-sleepers

2 Gedanken zu “Doppelte Chance Neues zu entdecken: Anna Schellberg – «Von Angesicht zu Angesicht»

  1. Starke Bilder! Ob ich es noch bis Mitte Januar wieder nach Hamburg schaffe, weiß ich noch nicht. Aber wenn, dann werde ich da vorbei schauen. Gefällt mir sehr!

    1. @Elke: Freut mich. Wird Dir sicher gefallen. Und wenn es in Hamburg nicht klappt, vielleicht gibt’s ja auch mal was von Anna Schellberg in Berlin zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.