Geniales Portishead-Cover SOS (Abba) endlich online

Auf die Veröffentlichung dieses Songs warte ich schon sehnsüchtig, seit ich ihn letztes Jahr im September auf dem Internationalen Filmfestival in San Sebastián gesehen habe. Ich zitiere aus meinem Festivalbericht:

Abschließend möchte ich noch eine lobende Erwähnung für den besten Soundtrack des Festivals für High Rise aussprechen. Leider gibt es noch keine Online-Quelle (Youtube etc.), die ich hier zum Beweis verlinken könnte. Aber die Portishead-Version von Abbas S.O.S. gehört zum besten (und passendsten), was ich jemals an Filmmusik im Kino gehört habe. Mit den Worten von Tim Robey im Daily Telegraph gesprochen:

Clint Mansell’s sultry score invites us languidly into the fun and games, but the musical highlight is an inspired slow-jam cover of ABBA’s S.O.S., by Portishead. It’s a party track for a party at the end of the world.

Ein dreiviertel Jahr (!) hat es gedauert. Endlich ist der Song draußen.

Portishead-Cover SOS

2 Gedanken zu “Geniales Portishead-Cover SOS (Abba) endlich online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.