Mein Vortrag in Köln: Weltbrand 1914 – App der Stabi Hamburg zum 1. Weltkrieg

Bin gerade aus Köln von der Jahrestagung der Spezialbibliotheken der Bundeswehr zurückgekommen, wo ich gestern die App der Stabi Hamburg zum Ersten Weltkrieg und die Öffentlichkeitsarbeit zu «Weltbrand 1914» vor 70 TeilnehmerInnen (Leitungspersonal der deutschen Spezialbibliotheken der Bundeswehr) vorgestellt habe. Hier die Folien meines Vortrages.

weltbrand-vortrag

6 Gedanken zu “Mein Vortrag in Köln: Weltbrand 1914 – App der Stabi Hamburg zum 1. Weltkrieg

  1. Boah Markus. Ich bin einfach nur sprachlos (naja fast).
    Was für eine Wahnsinns App. Gigantisch. Danke, dass du deinen Vortrag online gestellt hast, das erleichtert den Einstieg. Hab sie natürlich direkt geladen und wird jetzt genutzt.

  2. @Andrea: Danke, das freut mich sehr. Die App ist natürlich im Live-Einsatz noch viele beeindruckender als man das in Folien vermitteln kann. Die Vorteile der Suche in den Volltexten (mit direkter Verlinkung in die Artikel mit Suchtreffern), die Inhaltsverzeichnisse aller (!) Zeitungsseiten und das Browsen durch und das Hineinzoomen in die interessanten alten Fotos, die in hoher Auflösung in den Bildergalerien der App integriert sind, erschließen sich natürlich erst beim Verwenden der kostenlosen App.

  3. @Dörte: Oh, vielen Dank für das Lob. Ich bin natürlich sehr gerne nach Köln gekommen und fand die Fachtagung auch sehr interessant. Und ein angenehmer Nebeneffekt war ja auch, dass wir uns bei der Gelegenheit auch mal wieder gesehen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.