FURL: komplette Webseiten archivieren

Das ist mal ein genialer Service: Wer kennt das nicht: da legt man eine Webseite oder einen Online-Artikel in seine Lesezeichen oder verlinkt darauf, und irgendwann später ist die Seite nicht mehr online. Da hilft FURL , ein englischsprachiger Service zum Abspeichern von Bookmarks und von kompletten Webseiten.

Ideal nicht nur für Blogger (für die FURL ja auch schon ein “alter Hut” ist), sondern für alle Datensammler. Praktisch finde ich die Möglichkeit, selbst Kategorien anzulegen und die eigene FURL-Liste anderen zum Durchstöbern anzubieten. Für mich ein Internet-Goodie der besseren Sorte! [Danke Dominik, für den praktischen Tipp!]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.