Treffpunkt Bibliothek in den Bücherhallen

Am Sonntag (31.10.2010) werde ich im Rahmen der Abschlussveranstaltung der bundesweiten Aktion Treffpunkt Bibliothek in den Bücherhallen Hamburg erzählen, was wir in der Stabi in Sachen Social Media unternehmen:

Social Media in der Stabi

Blog, Facebook, Twitter: ich werde berichten, was wir da machen und warum wir das machen. Ab 11 Uhr bin ich dort; wer sich für das Thema interessiert, komme gerne vorbei. Auch andere Hamburger Bibliotheken stellen dort ihre Arbeit vor.

Treffpunkt Bibliothek Ab 12 Uhr wird dann Bilanz der Aktionswoche gezogen: das machen die Vorsitzende des Deutschen Bibliotheksverbandes Monika Ziller und meine Chefin, die Stabi-Direktorin Gabriele Beger (siehe Bericht im Hamburg Journal mit der Ankündigung der Lesungen durch Bibliothekare auf den Hadag-Fähren). Dann wird es eine gut besetzte Podiumsdiskussion geben, an der u.a. Jan Schmidt teilnehmen wird. Thema: Netz ohne doppelten Boden? Chancen und Risiken des Internets für Kinder und Jugendliche. Die weiteren Teilnehmer siehe Stabi-Blog. Es lohnt sich also am Sonntag in die Bücherhallen am Hühnerposten zu kommen. Wer es nicht schafft oder nicht in Hamburg ist, kann auch DRadio Wissen einschalten, die übertragen von 12 -13:30 Uhr live.

2 Gedanken zu “Treffpunkt Bibliothek in den Bücherhallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.