Satz für Satz. Barbara Reischmann

Schöner Artikel in der Schwäbischen Zeitung über die Arbeit des Textverarbeitungsbüros “Satz für Satz” von Barbara Reischmann in Leutkirch.

120 bis 150 Bücher setzt Barbara Reischmann Jahr für Jahr. Tausende von Titeln sind das mittlerweile mit Millionen von Exemplaren, und in jedem einzelnen steht im Impressum: “Satz: Satz für Satz. Barbara Reischmann, Leutkirch.” Viele davon werden zu Bestsellern: Orhan Pamuks Texte sind durch ihre Hände gegangen, Elias Canetti und Antonio Tabucchi, Jostein Garder und Hannah Arendt, T. C. Boyle und Ana Gavalda. Und natürlich Hape Kerkelings drei Millionen Mal verkauftes Werk über den Jakobsweg.

Schade, und beinahe ein bisschen tragisch, dass der Artikeltext der Schwäbischen Zeitung (zumindest in der Online-Ausgabe) alles andere als wohl gesetzt ist. Und Frau Reischmann, deren Auftragslage sich laut eigener Aussage sehr gut darstellt, ist bei der Generierung von Aufträgen ganz offensichtlich nicht auf ihre Website angewiesen, denn die ist weder ansprechend noch nutzerfreundlich und keinesfalls textorientiert umgesetzt, sondern eher ein Ärgernis. Provisorisch, unvollständig und jedenfalls nicht dazu angetan dieser Textagentur zu einem neuen Auftrag zu verhelfen.

3 Gedanken zu “Satz für Satz. Barbara Reischmann

  1. Ui, die Homepage zeugt ja wirklich nicht von besonderem Sinn für Typographie. So ist es aber wohl in diesem Business: Vitamin B ist alles, da sind dann Mundpropaganda und gute Erfahrungswerte durchschlagendere Argumente als das Aushängeschild.

  2. Amy, ja der Erfolg gibt ihr Recht. Mir wäre es jedoch peinlich, wenn ich mich im Printbereich um professionellen Satz kümmere, die Typographie im Netz dann so sehr zu vernachlässigen.

  3. Ja – da stimme ich Dir voll und ganz zu!

    Ich will gar nicht bestreiten, dass Frau Reischmann erstklassige Printprodukte herstellt – allerdings dann so einen Webauftritt hinzulegen, finde ich schade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.