Mit Faceyourmanga ganz leicht einen Avatar basteln

Mein Manga-Avatar In der Wikipedia erfahren wir:

Ein Avatar ist eine künstliche Person oder ein grafischer Stellvertreter einer echten Person in der virtuellen Welt…

Bei Faceyourmanga kann man sich so einen Avatar erstellen, einen im Stile der Manga. Geht ganz einfach und ist mit wenigen Klicks erledigt. Meiner sieht zwar ein bisschen nach Sträfling aus, aber ich musste natürlich das gestreifte Hemdchen wählen. 😉

Auswahlmenü beim Avatar-Erzeugen Was man zum Beispiel alles auswählen kann, sieht man auf diesem Screenshot mit den Mundpartien: Augen, Ohren, Nase, Haare, Gesichtsformen, Kleidung, Farben ect. und fertig ist der Manga-Avatar.

Kleiner Tipp am Rande: Wer für solche Online-Dienste nicht seine E-Mail-Adresse preisgeben möchte, nutzt einfach eine Wegwerfmailadresse, die nur 10 Minuten gültig bleibt (das reicht vollkommen zum Erhalt des Bildes) und einen vor möglichen weiteren Werbesendungen verschont. Meine Empfehlung hierzu: 10minutemail.

[via Gerrit van Aaken]

Faceyourmanga bei Flickr Update 17.8.08:
Es gibt übrigens auch eine Flickr-Gruppe zu Faceyourmanga. Um ihr “beizutreten”, einfach Avatar auf Flickr hochladen und mit Tag faceyourmanga versehen.

8 Gedanken zu “Mit Faceyourmanga ganz leicht einen Avatar basteln

  1. Der Avatar weist leider im Vergleich zum Original zwei Schachpunkte auf:

    Die Augen leuchten nicht und der grimmige Gesichtsausdruck kommt dem fröhlichen Charakter des Originals leider kaum nach.

    Ließe sich das vielleicht noch berücksichtigen?

  2. Mir fehlt ein wenig die Zeit, nochmal einen neuen Avatar zu bauen. Und den grimmigen Gesichtsausdruck hab ich meistens auf Fotos (und zum Glück nicht in der Realität). Schauen Sie mal, Herr Exit, wie grimmig ich auf Fotos gucken kann (als ich zum Beispiel Rosa Montero live übersetzt hatte):
    Markus ganz ernst

  3. Deiner ist aber auch nicht schlecht gelungen, lieber Markus. Und Du guckst ja in echt sogar viel ernster als der Avatar, der hat ja ganz offensichtlich einen Schalk im Nacken.

  4. Pingback: lady-kinkling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.