Autohotkey-Einführung bei Michael Sonntag

Autohotkey-Einführung bei Michael Sonntag Michael Sonntag hat heute in seinem Blog Autohotkey vorgestellt: Kleine Einführung in Autohotkey (mit Beispielen). Ich habe dies zum Anlass genommen, von meinem bisher genutzten Textersetzungstool Texter, das auch auf Autohotkey basiert, auf dieses noch mächtigere Tool umzusteigen (hätte ich damals bei der Vorstellung von Texter hier im Blog schon auf meine Kommentatoren gehört, hätte ich die Vorteile dieses Programmes, mit dem man ganz leicht seine Tastaturbelegung verändern kann, schon früher nutzen können). Autohotkey ermöglicht es auch, Programme mit bestimmten Tastaturkürzeln zu starten und individuelle Aufgaben mit eigenen Skripten zu lösen.

Die Einführung von Michael ist bewusst kurz gehalten und sehr gut; er gibt dort auch die notwendigen Links (Dokumentationen, Wikis, Foren), um sich weiter mit dem Programm zu beschäftigen. Ebenso hilf- und aufschlussreich finde ich die Zusammenstellung von Andreas Borutta: Tipps zu Autohotkey – systemweit Autotexte und Makros nutzen (dort auch mit Verweis auf Skripte, die es einem ermöglichen von jeder Windowsanwendung heraus eine Wikipedia– oder Leo-Recherche zu starten, sehr praktisch!).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.