Handy-Nachfolge: von Siemens zu Sony

Ein kurzer Hinweis in eigener Sache: Zur Zeit bin ich mobil nicht erreichbar. Mein Handy-Akku ist seit gestern kaputt. Nach fast 5 Jahren ist es vielleicht auch mal Zeit für ein neues Handy, mein zweites überhaupt erst. Der Nachfolger für mein altes Siemens C55, das mir Wenigmobiltelefonierer bisher treue Dienste leistete, ist bereits bestellt. Ich werde diesen Beitrag aktualisieren, sobald in ein paar Tagen mein neues Handy (Sony Ericsson K800i) eintreffen wird. Meine Handy-Nummer bleibt natürlich die gleiche.

[Update 10.01.2008, 11:30 Uhr: Ok, das neue Handy ist da. Sim-Karte ist eingebaut. Bin ab sofort also auch wieder mobil erreichbar.]

15 Gedanken zu “Handy-Nachfolge: von Siemens zu Sony

  1. Im Übrigen eine sehr gute Wahl, das K800i, ich bin höchst zufrieden und empfehle es vorbehaltlos. Dann wird es hier bald wohl noch mehr Schnappschüsse von unterwegs geben, soviel ist sicher. 🙂 Und nicht die selbstklebenden Displayschutzfolien vergessen. Die gibts günstig bei Ebay.

  2. Oh sehr schön, dann haben wir ja bald noch was gemeinsam. 😉 Hab das K800i bei meinem Kollegen Henning gesehen und fand das ganz gut.

    Und danke für den Tipp mit den Displayschützhüllen. Werde ich mir bestellen.

  3. @Quintus: Mir hat die Tastatur des 800i mehr zugesagt als die des 810i. Ansonsten sind die ja wirklich sehr ähnlich.

    Auch nett: jetzt sieht man mal, wer welches Handy hat. 😉

  4. He Herr Markus! Das Verraten meines Mobiltelefonfabrikats in Ihrem Blog stellt eine empfindliche Verletzung meiner Privatsphäre dar und wird mit dem Einzug einer Displayschützhülle bestraft! 😉

  5. Ich habe ein Sony Ericcson K750i. Bin damit sehr zufrieden. Bei den neueren Modellen, ist das natürlich klasse, mit der eingebauten Digitalkamera. Damit kann man echt tolle Bilder machen.
    Mit diesem Handy kannst du dann auch Via Opera mini ins Internet gehen. Vorrausgesezt du schließt irgentwann mal einen Vertrag ab. Alles andere wäre zu teuer.
    Gruß Herr Martin

  6. @Henning: Alles klar, ‘ne Hülle hättest du sowieso bekommen. 😉

    @Martin: Ja, den Opera Mini hab ich ja schon auf dem Palm und bin auch dort vom mobilen Browser begeistert. Wegen Internet: ja, das ist geplant, deshalb bin ich auch jetzt schon mal vorausschauend von Prepaid auf Vertrag umgestiegen. Demnächst kommt dann der Netzvertrag noch hinzu.

  7. @MC: Kurze Frage, lange Antwort: So war es bisher (sonst wäre ich ja auch nicht so lange mit einem schlichten C55 ohne Vertrag zufrieden gewesen).
    Aber so langsam reizt mich auch das mobile Surfen, Fotografieren und Videoaufzeichnen. Als Radiofan kann ich mit dem Teil auch noch unterwegs Radio hören, ganz zu schweigen von der Möglichkeit meine Lieblingsradiosendung (HR2 Der Tag) als mp3 und meine Lieblingssongs für das Anhören unterwegs aufzunehmen. All das konnte mein altes Siemens nicht.

  8. Bettina: Die Rasurfunktion und das Wireless-Bügeln des Sumsing Turbo haben mich in dem von dir verlinkten Präsentations-Video zwar gerade begeistert, doch bin ich auch mit meinem Sony Ericsson sehr zufrieden. 😉 Für mich stellt die Umstellung von meinem Uralt-Handy auf dieses Multimedia-Teil schon genug Umstellung dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.