Mirjam jetzt mit eigenem Blog

Mirjams Blog Mirjam (8), die gestern schon hier im Blog zu sehen war, hat jetzt auch ihr eigenes Blog. Nachdem sie mir bei der Erstellung des Blogartikels mit ihren Fotos zugeschaut hatte und ganz genau wissen wollte “wie man denn so einen Blog-Artikel schreibt”, ist bei ihr der Wunsch entstanden, auch so ein Blog zu haben.
Et voilá: mirjammarx.twoday.net.
Ein erster Blogartikel, der von ihrer Katze Mäuschen (im Header zu sehen) handelt, war rasch erstellt, helle Freude kam auf über einen ultraschnellen Kommentar und heute hat Mirjam, jetzt wieder zurück in Berlin, gleich nachgelegt und schreibt über ein Foto aus Hamburg, das ihr gut gefallen hat und über eine kommende Ballettaufführung im Russischen Haus in Berlin, für die sie schon seit Wochen probt:

Bitte, bitte kommt. Je mehr desto besser!

Schaut euch doch das Blog von Mirjam mal an und kommentiert, wenn ihr wollt (je mehr desto besser!). Ich bin jedenfalls schwer beeindruckt von Mirjams Begeisterung für ihr Blog und ich wünsche ihr viel Spaß damit und viele Kommentare und Anregungen. Mäuschen im Header sieht klasse aus (und das war eine Idee von Mirjam!).

3 Gedanken zu “Mirjam jetzt mit eigenem Blog

  1. Mirjams Blog-URL stimmt entweder nicht, oder die Seite ist gerade nicht erreichbar. Ich versuch’s dann zu einem späteren Zeitpunkt nochmal dort vorbeizuschauen. 🙂

  2. Das muss dann wirklich nur ein kurzer Aussetzer gewesen sein, denn momentan ist die Seite gut erreichbar (und da schon so viele meinem Aufruf zum Kommentieren dort gefolgt sind, war sie es auch die ganze Zeit). Aber danke, dass du es versucht hast (und wieder versuchen wirst) ;-).

  3. Ja, scheint nur ein kurzer Aussetzer gewesen zu sein, ich hab es nochmal probiert und jetzt hat es auch mit dem Kommentieren geklappt. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.