Fernsehturm Hamburg in blau

Letztes Wochenende beim Besuch in Hamburg hat Herr Exit den Fernsehturm fotografisch noch ganz in weiß festgehalten. Jetzt leuchtet er blau, weil die Freezers das so eingerichtet haben (Hintergrund s. Artikel im Abendblatt).
Passt zu meiner Stimmung.

[via Hamburg Blog]

3 Gedanken zu “Fernsehturm Hamburg in blau

  1. Das ist hübsch und mir noch gar nicht aufgefallen. Aber irgendwie ist mein Bedarf an blauer Illumination seit der Fußball-WM gedeckt. Warum nicht mal eine andere Farbe?

  2. Ja: wie wär es denn mit Astra-Rot oder Pauli-Braun? Letzteres würde ich zwar aus sportlicher Sicht begrüßen, aber aus ästhetischen Gründen wiederum ablehnen 😉

  3. Ich entdeckte diesen Augenschmaus in der letzten Nacht auf dem Weg zu meiner Ruhestätte. Er gefällt mir sehr gut. Infolge des dunkleren Farbtons habe ich keine Verbindung zur WM hergestellt. Über einen rosa Turm hätte ich vielleicht sogar geschmunzelt … .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.