Neue spanische e-Zeitschrift: Per Abbat

Per Abbat Alle, die mit der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung in Deutschland betraut bzw. als Studierende von dieser betroffen sind, wissen, wie wichtig es ist, stets eine Brücke zwischen Theorie und Praxis in der Lehrerausbildung zu schlagen. Das gilt in Deutschland wie in Spanien.
In Spanien hat man nun genau zu diesem Thema eine online frei zugängliche Zeitschrift gegründet. Sie trägt den Titel «Per Abbat» und beschreibt im Untertitel ihr Zielpublikum: «Boletín filológico de actualización académica y didáctica».

In der Startausgabe 01/2006 der künftig drei Mal pro Jahr erscheindenden Zeitschrift geht es u.a. um folgende Themen, die in leicht verständlichem Spanisch behandelt werden:

  • Internet y los libros de lance (Übersicht zum Online-Einkauf vergriffener Bücher)
  • Cómo se analiza una novela. Teoría y práctica del relato
  • La poesía romántica en diez textos
  • Anecdotario de Valle-Inclán: vida y leyenda de un escritor heterodoxo

Alle Themen der aktuellen Ausgabe hier, eine Vorschau der kommenden Themen (z.B. fraseología del vino) dort.
Nicht nur für Spanischlehrer, sondern auch für Spanischlernende interessant!

Die Stabi Hamburg als die für Spanien zuständige Sondersammelgebietsbibliothek hat die Zeitschrift in die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) aufgenommen.
Viel Spaß beim Stöbern in der Startnummer von «Per Abbat».

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.