PC-Desktop der Zukunft

BumpTop DesktopBumpTop Desktop
So könnte der PC-Desktop der Zukunft aussehen.
Damit käme die virtuelle Arbeitsumgebung der tatsächlichen immer näher. Wo in der realen Welt auf dem Schreibtisch auch Stapel gebildet werden, die später nach dem gerade gebrauchten Material durchforstet werden, macht die 3D-Simulation BumpTop 3D Desktop Prototype deutlich, wie Sortierungsverfahren auf dem PC-Desktop der Zukunft aussehen könnten. Das knapp siebenminütige Video des «Dynamic Graphics Project» der «Computer Systems Research Group» an der Universität von Toronto ist auch bei YouTube zu bestaunen. Beeindruckend.
[via CW Notizblog]

2 Gedanken zu “PC-Desktop der Zukunft

  1. na an solchen Konzepten wird schon gearbeitet seit es Windows gibt… Hatte mal als Desktop eine 3D-Umgebung in Form eines Weltraums entdeckt, wo die Programmicons Planeten waren und man in dem Linkuniversum praktisch in alle Dimensionen scrollen konnte. Mit Maus vor ‘nem normalen Bildschirm finde ich sowas allerdings eher witz- und sinnlos.

  2. Was mich beeindruckt, sind die visuellen Umsetzungen der Sortierungsmöglichkeiten. Ich kann natürlich auch in einer ganz normalen Windows-Umgebung im Windows-Explorer nach Dateitypen sortieren (z.B. alle pdf’s in einem Ordner auswählen), aber wenn es so visuell umgesetzt wird, kommt es unserer Arbeitsweise doch schon viel näher. Mit oder ohne Maus, das spielt ja dabei keine Rolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.