November-Impressionen aus dem Niendorfer Gehege

Mein alter Golf war diese Tage nicht zum Laufen zu bringen. Die Batterie war wieder leer und mein Ladegerät kaputt. Unter der Woche kam das neue Ladegerät an, Batterie wieder aufgeladen und den mittlerweile 26 Jahre alten Golf wieder zum Leben erweckt. Damit die alte Karre auch mal wieder gefahren wird, hab ich mir überlegt, einen Ausflug ins Niendorfer Gehege zu machen.

Typisch Hamburg: kaum fuhr ich los, fing‘s an zu regnen:

Regen in Hamburg

Aber kaum war ich in Niendorf angekommen, schien wieder die Sonne. Den Golf auf dem Waldparkplatz abgestellt und losmarschiert. Dies sind die Bilder aus dem Niendorfer Gehege (nach der Galerie noch eine 360-Grad-Aufnahme):

Und hier noch eine 360-Grad-Aufnahme geschossen mit der Insta 360:

2 Gedanken zu “November-Impressionen aus dem Niendorfer Gehege

  1. Das sind wirklich schöne Fotos von diesen alten Bäumen. Bei den 15 km langen Waldwegen hast du wahrscheinlich einen Plan gebraucht, damit du dich nicht verirrst. Es schön für dich, dass das Auto wieder läuft und du trockenen Fußes nach dem Regen den Tag erlebt hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.