12 Jahre in Hamburg

Meine Güte, zwölf Jahre ist es nun schon her, dass ich am 1. Mai 2005 in Saarbrücken in meinen alten schwarzen Golf gestiegen und nach Hamburg gefahren bin, um tagsdrauf meine neue Stelle in der Stabi anzutreten. Jetzt sitze ich bei herrlicher Mai-Sonne und einem recht böigen Hamburger Wind auf dem Balkon in Bahrenfeld und schreibe diesen Blogartikel. Gestern beim Spaziergang an der Elbe (Jenisch Park und Teufelsbrück) viel über die vergangenen 12 Jahre und über das, was noch kommen wird, nachgedacht. Hier eine Galerie, nicht meiner Gedanken, sondern dessen, was ich dabei gesehen habe:

Den alten schwarzen Golf habe ich übrigens immer noch. Er wird im Juli 22 Jahre alt.

10 Gedanken zu “12 Jahre in Hamburg

  1. Ja, krass, wie einem die Zeit um die Ohren fliegt! Auch von mir good luck für das nächste Dutzend. Bei der Gelegenheit dämmert mir, dass meine Berlin-Liaison im Oktober diesen Jahres 29 Jahre andauert. Da merkt man, dass man alt wird 🙂

    1. Oha, fast 30 Jahre Berlin, Du mußt gleich nach der Geburt dorthin gezogen sein. Ich erinnere mich noch gut an unser Kennenlernen dort beim Besuch aus dem Saarland Anfang der 90-er mit Liane & Co.

      1. Stimmt! Damals habt ihr bei mir in der alten Wohnung am Bayernring gewohnt. Und du hattest dort was für uns gekocht! Hehe, direkt nach der Geburt is gut 😎

    1. Danke, Sabine. Das würde ja bedeuten, dass ich ab jetzt womöglich eine schwierige Zeit durchmache. Ich bin gespannt… 🙂

  2. Glückwunsch, solange habe ich es dort nie ausgehalten 😉

    PS. mach mal bitte die Fotos in einem größeren Format. Danke (das war die Mitteilung von neulich)

    1. Lieber Aquii: Die Bilder kann man sich riesengroß anschauen, ich lade sie im Original hoch. WordPress zeigt sie nur nicht in voller Größe an. Tipp: mit rechter Maustaste anklicken und “Grafik anzeigen”, dann kommt man immer auf die Originaldatei: https://textundblog.de/wp-content/IMG_1470.jpg

      Freue mich sehr, dass das Kommentieren nun wieder geklappt hat. Sorry für die Umstände und danke für Deine Geduld.

        1. Die Bilder werden in 4032 x 3024 px angezeigt. Wenn DAS nicht groß ist, dann weiß ich es auch nicht. Du darfst nicht messen, wie das Bild hier im Kommentarbereich im responsiven Layout angezeigt wird, sondern, wenn Du auf das Bild klickst, oder es in einem eigenen Tab öffnest. Ich lade die Bilder immer in sehr hoher Qualität hoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.